Xtralis auf der Security 2014

Xtralis, zeigt auf der Security in Essen in Halle 2, Stand 309 neue Funktionen seiner HeiTel VideoGateway-Serie, sowie hochentwickelte Fernüberwachungssoftware und Lösungen für Notruf- und Serviceleitstellen für Web, Smartphones, Tablets, PCs und Workstations.

Einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen zur frühzeitigen Erkennung und visuellen Überprüfung von Sicherheitsgefahren wird die neue Serie der HeiTel Cam4mobile VG vorstellen, eine 4-Kanal-Version der etablierten, kompakten und digitalen Sicherheitslösung für mobile Anwendungen. Sie bietet Live-Übertragung über Embedded-3G/LTE-Konnektivität mit optionalem GPS-Tracking und Geo-Fencing in Kombination mit Echtzeit-Aufzeichnung von bis zu 4/10 HD Videokanälen.

Die Serie ist kompatibel mit allen gebräuchlichen Kamerafabrikaten und bietet kameraspezifische Eigenschaften, wie z.B. eine 360°-Ansicht. Das System ist komplett in die Event-Management-System-Plattform (EMS) integriert, bietet erweiterte Funktionen wie HThealthcheck und HTdownload, ist maßgeschneidert für alle fernverwalteten Sicherheitsanwendungen, unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Standorten und ermöglicht eine sofortige Verwaltung jeglicher Art von Sicherheitsbedrohung von bis zu 50 EMS-Arbeitsplätzen aus.

Weiterhin werden die neuen Funktionen der kompletten HeiTel VG Serie für mobile und stationäre Anwendungen präsentiert. Hierzu zählen die nahtlose Integration mit den preisgekrönten Adpro Pro-E PIR Detektoren, die erweiterten Eigenschaften der Voralarm-Bildbetrachtung und aufgezeichnete Audiotracks für eine automatische Audio-Intervention im Falle einer Sicherheitsbedrohung. Die neuen Detektoren wurden speziell für einen kosteneffektiven und zuverlässigen Perimeterschutz ausgelegt.

Ebenso wird SmokeTrace, die Videoinhaltsanalyse des Adpro FastTrace 2/2E zu sehen sein. Sie bietet visuelle Verifizierung von Brandgefahr vor Ort in Echtzeit; somit werden Falschalarme ausgesondert und die Gefahrensituation wird an Ersthelfer übermittelt, damit diese situationsgerecht reagieren können.

Die nächste Generation der HeiTel VG Serie wird neben IntrusionTrace und LoiterTrace auch SmokeTrace unterstützen.

Der preisgekrönte Adpro FastTrace 2E zeigt auf, wie Notruf- und Serviceleitstellen schnell und effizient zusätzliche Sicherheitsanwendungen und -dienste durch einfachen Knopfdruck bieten können.

 

 

 

 

Kontaktieren

Xtralis Headquarter DACH
Hamburger Chaussee 339-345
24113 Kiel
Germany
Telefon: +49 431 23284 1
Telefax: +49 431 23284 400
Xtralis Inc.
700 Longwater Drive
MA 02061 Norwell, MA
USA
Telefon: +1 516 8013289
Telefax: +1 781 7404433

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.