Wurster präsentiert Festverglasung in Brandschutzklasse F120

  • Festverglasung in F120Festverglasung in F120

Auf der Security 2018 zeigte die Walter Wurster GmbH erstmalig eine Festverglasung in Brandschutzklasse F120. Das knapp eineinhalb Qudratmeter große Fenster widersteht zwei Stunden lang Feuer, Rauch und Hitze. Das wurde amtlich geprüft und zertifiziert. Darüber hinaus ist die Verglasung auch noch beschusshemmend bis FB6 und einbruchhemmend RC4.

„Mit unserer neuen Festverglasung haben wir bei der Materialprüfungsanstalt 126 Minuten dem Inferno widerstanden und uns dabei selbst übertroffen“, berichtet stolz Dietmar Eitel. „Denn eigentlich hatten wir nur auf F90 geprüft“, so der Chefkonstrukteur der Walter Wurster GmbH. Das Produkt mit dem amtlich zertifizierten Prüfergebnis präsentierten die Sicherheitsexperten aus Echterdingen bei Stuttgart auf der diesjährigen Security in Essen. Neben dem Prüfsigel F120 kann die Festverglasung auch noch Beschusssicherheit FB6 und Einbruchssicherheit RC4 vorweisen.

Nachfrage nach höchster Sicherheit wächst
Einsatzmöglichkeiten der neuen Festverglasung sieht der Hersteller in Laborräumen, Kraftwerken und Raffinerien genauso wie in öffentlichen Gebäuden, wo eine konsequente räumliche Trennung zwischen Menschen immer öfter nachgefragt werde. „Vor allem Botschaften aber auch Flüchtlingsunterkünfte wie Erstaufnahmelager oder ähnliche Einrichtungen äußern diesen Bedarf“, betont Wurster Geschäftsführer Holger Schneeberger.

Die Festverglasung F120 ist eine neue Eigenkonstruktion von Wurster. Die Scheibe ist circa 1,13 x 1,28 m groß, 115 mm stark und wiegt etwa 250 kg. Umfasst wird sie von einer Stahl-Rahmenkonstruktion mit Blenden aus Edelstahl. Somit kann sie in Mauern ab 200 mm Wandstärke und Öffnungen von 1.064 x 1.214 mm verbaut werden. Eitel fügt jedoch hinzu: „Machbar ist das grundsätzlich auch in anderen Größen. Wenn es größer werden soll, muss man allerdings das enorme Gewicht bedenken.“

Fangmuldentechnik raubt Kugeln die Energie
Auf der Messe informierte Wurster auch über seine weiteren Sicherheitslösungen für die Übergabe von Geld, Dokumenten, Waffen und Gegenständen.

Diese verfügen zum großen Teil über die Wurster Fangmuldentechnik, die bei Schussangriffen höchste Sicherheit bieten, weil sie den Kugeln ihre Energie rauben.

 

Kontaktieren

Walter Wurster GmbH
Heckenrosenstraße 38 – 40
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 711 / 949 62 – 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.