Softwarelösungen für Videowände

VuWall Technology eröffnet EMEA Niederlassung im Großraum Stuttgart

VuWall stellt Softwarelösungen für Videowände her - für verschiedene Anwendungsbereiche wie zum Beispiel Kontrollräume, Leitwarten, Verkehrsüberwachung oder Kraftwerke. Im Laufe der Zeit hat sich allerdings herauskristallisiert, dass die Software noch viel mehr leisten kann. Ihre umfassenden Funktionalitäten machen sie auch geeignet für Anwendungen in Konferenzräumen, oder für Digitale Beschilderung (Digital Signage).

Neben unserer eigenen Software kann das Unternehmen, wenn gewünscht, auch die entsprechende Hardware, also den Videowall-Controller mitanbieten. Hier werden ausgewählte Komponenten von Drittanbietern verwendet. VuWall konzentriert sich also voll und ganz auf die Software-Entwicklung und Integration von komplementären Systemen. Das Unternehmen stellt heraus, dass es in jeglichem Videowand Projekt unentbehrlich ist.

VuWall kann überall dort eingesetzt werden wo eine Darstellung über ein Einzelbild über die gesamte Videowand hinausgeht, mittels den VuScape Controllern kann eine Vielzahl unterschiedlichster Quellen gleichzeitig dargestellt werden wie z.B. IP-Video , DVI, Analog- Video, HD-SDI , Dual- Link-DVI , Netzwerkquellen, Anwendungen usw. Diese Quellen können dann mittels der VuWall2 Software flexibel verwaltet, gesteuert und angezeigt werden. Zusätzliche Features wie zum Beispiel Alarmmanagement führen zu einer Verkürzung der Reaktionszeiten der Operateure im Kontrollraum. Die VuScape Serie erlaubt es zudem noch in voller Auflösung von bis zu 32K x 32K darzustellen anstatt die Bilder hoch zu skalieren und Bildqualität zu verlieren.

Die VuWall2 Software stellt ausserdem noch Collaboration-Funktionen für die Benutzer zur Verfügung, die eine Zusammenarbeit und einen Informationsaustausch erleichtern. Mit VuWall soll die Effektivität, Ergonomie und die Produktivität einer Videowand erhöht werden, Reaktionszeiten verkürzt und die Zusammenarbeit verbessert.

VuWall ist hinsichtlich der Hardware absolut offen. Die Software arbeitet mit jeder auf dem Markt erhältlichen Controller-Hardware und mit allen erhältlichen Displays - unabhängig von Hersteller und Technologie, auch was Grafikkarten anbelangt.

Dazu kommt: Trotz der vielen Funktionalitäten ist das System sehr einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten. Jeder Anwender soll sofort ohne große Schulung damit arbeiten, ohne gleich Informatiker sein zu müssen, was auch die Wartung betrifft denn diese soll äußerst einfach durchzuführen sein.

VuWall sieht sich als das „Betriebssystem" für Großbildwände, plattformübergreifend, displayunabhängig und vielseitig einsetzbar.

VuWall wurde 2009 im kanadischen Montreal gegründet - und von Kanada aus ist es hauptsächlich in Nord- und Südamerika sowie in Asien tätig. Um den EMEA-Raum besser bedienen zu können, wurde die Ende 2014 deutsche Niederlassung gegründet. Von hier aus kümmert sich das europäische Team um Europa, den Mittleren Osten, Afrika, die Türkei sowie um Russland und die GUS-Staaten.

Dabei profitieren die Kunden von der 15jährigen Erfahrung im Bereich AV, Videowände und Kontrollräume, die das Team in Deutschland mitbringt. Die direkten Kunden und Partner vom VuWall sind AV System-Integratoren, Distributoren sowie die Sicherheits- und IT-Sicherheits-Integratoren. VuWall sieht sich als Komponentenlieferant und bedienen Endkunden nur über Integrations-Partner. Die Einsatzbereiche der VuWall Systeme sind mannigfaltig und gehen von Kontrollräumen und Leitwarten z.B. Sicherheit, Verkehr, Energie, Industrie, Militär über Präsentations- und Besprechungsräume
bis hin zu allen Bereichen der Unternehmenskommunikation und Werbung.

Das Unternehmen fängt nun an sich in Europa auf zahlreichen Messen zu präsentieren um die Systeme einem breiten Publikum zu präsentieren. Außerdem bietet das Unternehmen auch Schulungen und Webinare an. Es kommen jetzt noch weitere Workshops für Systemintegratoren sowie für Planer und Berater dazu. In Nürtingen steht ebenfalls ein Showroom zur Verfügung in dem die Systeme vorgeführt werden können und auch Schulungen und Workshops angeboten werden.

Nach der Integrated Systems Europe Messe in Amsterdam, Anfang Februar wird VuWall mit seinen Partnern noch an weiteren, insbesondere vertikale Märkte abbildenden Messen präsent sein. Es wird ausserdem die 
neue Version 2.5 unserer Software eingeführt, die komplett überarbeitet wurde und viele neue Features beinhaltet. Dabei ist insbesondere die ONVIF-Unterstützung eine wichtige Neuerung, was vor allem hier in Europa wichtig ist. Alle ONVIF-Kameras werden sofort erkannt und können sofort verwendet werden.

Neu ist auch z.B der Control Panel Designer mit dem man eigene Oberflächen zur Steuerung gestalten kann und einen neuen Universeller Viewer der Videos, Bilder, Webseiten mit Effekten darstellen kann.

Kontaktieren

VuWall Technology Europe GmbH
Lustnauer Strasse 78
72127 Kusterdingen (Tübingen)
Germany
Telefon: +49 7071 5499206

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.