Smarte Bewegungsmelder von Abi

Abi-Sicherheitssysteme hat sein Portfolio um smarte Bewegungsmelder und einen Funk-Magnetkontakt erweitert. Durch ihre geringe Baugröße und das Design integrieren sich die Funk-Melder diskret in die Wohn- bzw. Büroumgebung. Dadurch sind sie äußerst unauffällig und besonders für Anlagen im Bereich „Home & Office“ geeignet. Der Funk-PIR-Bewegungsmelder FIR-868/S ist ein passiver Infrarot-Bewegungsmelder zur Überwachung von Räumen. Der Melder reagiert auf Bewegungen im Erfassungsbereich. Bis zu zwölf Melder sind an das Funk-Interfacemodul FIM-868/Vds anschaltbar. Die Reichweite beträgt zehn Meter. Die Empfindlichkeit ist einstellbar und die LED-Statusanzeige kann abgeschaltet werden. Der Funk-Magnetkontakt FMK-868/S ist zur Anschaltung an das Funk-Interfacemodul vorgesehen. Er ermöglicht die Überwachung von z. B. Fenstern und Türen. Durch seine kompakten Abmessungen passt der Magnetkontakt an fast jedes Fenster oder jeden Türrahmen. Pro Interfacemodul können bis zu zwölf Magnetkontakte angeschaltet werden. Die LED-Statusanzeige informiert über Kommunikation, Detektion und die Batterieunterspannung. Der Magnetschalter mit seinem sabotageüberwachten Kunststoffgehäuse wird mit einem Wandhalter für eine einfache Montage geliefert. Der Funk-PIR Vorhangmelder FIV-868 ist ein passiver Infrarot-Bewegungsmelder zur Außenhautüberwachung (z. B. auf Durchstieg) in Innenbereichen. Der Melder reagiert auf Bewegung. Bis zu zwölf Melder sind an das Interfacemodul anschaltbar. Die Reichweite ist auf drei oder sechs Meter einstellbar.

Kontaktieren

*ABI-Sicherheitssysteme GmbH
Sigmaringer Str. 163
72458 Albstadt

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.