SicherheitsExpo 2015: SimonsVoss präsentiert intelligente Türüberwachung

  • Die eingebaute Türüberwachung DoorMonitoring im Türbeschlag SmartHandle meldet, ob Türen auf oder zu sindDie eingebaute Türüberwachung DoorMonitoring im Türbeschlag SmartHandle meldet, ob Türen auf oder zu sind

Für Betreiber von großen Gebäuden wie Krankenhäuser, Schulen, Universitäten, Bürogebäude oder Ämter ist die integrierte Zutrittskontrolle SmartIntego von SimonsVoss mit all ihren Komponenten eine perfekte Lösung zur nahtlosen Einbindung in die bestehende Gebäudetechnik.

Der digitale Türbeschlag SmartHandle der SmartIntego-Reihe wartet jetzt mit einem zusätzlichen intelligenten Sicherheits-Feature auf: Die eingebaute Türüberwachung DoorMonitoring meldet, ob Türen auf oder zu sind, ob das Türschloss verriegelt ist oder nicht und überträgt diese sicherheitskritischen Informationen zuverlässig per Funk an die Gebäudeleitstelle.

Selbst Zeitüberschreitungen bei geöffneter Tür oder ein gewaltsamer Aufbruch werden erkannt und übermittelt. Relevant sind diese Informationen vor allem dort, wo sensible Bereiche im Gebäude besonders vor unberechtigten Zutritten zu schützen sind, z.B. eine Medikamentenkammer oder ein Server-Raum.

Das System kommuniziert mit den Identifikationsmedien berührungslos über den im Beschlag integrierten Kartenleser und lässt sich ohne Verkabelung zur Tür und ohne Bohren in Minuten montieren.

Auf zwei Produktstelen präsentiert das Unternehmen vom 1.−2. Juli 2015 in München seine digitalen Schließzylinder, Vorhängeschlösser und SmartRelais der Produktreihe SmartIntego sowie des digitalen Schließ- und Zutrittskontrollsystems 3060. Der Besucher kann so live die „Keyless World“ von SimonsVoss mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erleben.

SicherheitsExpo 2015: Halle 4, Stand C01

 

 

Kontaktieren

*SimonsVoss Technologies GmbH
Feringastr. 4
85774 Unterföhring
Germany
Telefon: +49 89 99228 0
Telefax: +49 89 99228 222

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.