Security 2018: Messeneuheiten der Perimeter Protection Group

Die Perimeter Protection Group (PPG) verfügt über mehr als 65 Jahre Erfahrung im Umgang mit der Absicherung von Gebäuden und Geländen sowie sensiblen Hochsicherheits-Projekten. Mit eigens in Deutschland gefertigten, crash-getesteten und international zertifizierten Hochsicherheitsprodukten in Kombination mit Access Control und Personenvereinzelung, bietet PPG alles aus einer Hand. Von der Beratung, Entwicklung, Produktion, Lieferung, über die Installation bis hin zum anschließenden Kundenservice. Mit Standorten in fünf und Distributoren in rund 50 Ländern bietet die PPG Hochsicherheit rund um den Globus. Fokus auf der Security Essen ist die Absicherung von Innenstädten (Halle 3, Stand C110).

Unauffälliger Schutz für innerstädtische Bereiche
Die crash-getesteten und gemäß PAS 68 zertifizierten, dekorativen Sicherheitspoller Carstopper und Truckstopper mit Anpralllast eignen sich ideal für die Absicherung innerstädtischer Bereiche. Ihr schmales Design, kombiniert mit einer flachen Einbautiefe von lediglich 200 Millimetern, die wiederum das Umleiten eventuell vorhandener Versorgungskanäle reduziert, prädestiniert sie besonders für eng bebaute Umgebungen.

Zudem sind diese Poller äußerst wirtschaftlich und fügen sich dank ihres modernen, hochwertigen Designs auch in anspruchsvolle Umgebungen ein. Darüber hinaus können die Poller optional in modernen Straßenmöbeln versteckt werden, beispielsweise in Fahrradständer oder Blumenkästen. Dank ihrer richtungsweisenden Federtechnik und dem Fokus auf ein dekoratives Design, bieten diese PPG Poller unauffälligen, aber besonders effektiven Schutz vor Fahrzeugattacken für innerstädtische Bereiche und öffentliche Plätze.

 

Kontaktieren

Perimeter Protection Germany GmbH
Johann-Reineke-Straße 6-10
33154 Salzkotten
Germany
Telefon: +49 5258 500 70
Telefax: +49 (0) 5258 4164

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.