Produktneuigkeiten zur Messe Security Essen 2016

Der diesjährige Messeauftritt von HID Global steht unter den Mottos Standardisierung und Mobile Access.

Neben der Präsentation von Lösungen und Produkten steht dabei auch das Live-Erleben im Vordergrund.

Erstmals zeigt HID Global gemeinsam mit Partnern Lösungen, die die ganze Welt der Zutrittskontrolle abbilden. Das Präsentationsspektrum reicht vom klassischen Zutritt über eine webbasierende Zutrittskontrolle und Multiclass-Kartenleser über Vereinzelungs- und Türsprechanlagen mittels Smartphone bis hin zur Aufschaltung eventbezogener Live-Videobilder. Alle Anlagenkomponenten werden mittels OSDP (Open Supervised Device Protocol), dem neuen De-facto-Kommunikationsstandard bei Zutrittskontrollsystemen, miteinander verknüpft. OSDP basiert auf einer herstellerunabhängigen standardisierten RS-485-Schnittstelle und bietet zahlreiche Vorteile wie die Realisierung vollständig integrierter Sicherheitssysteme. Dadurch wird es auch möglich, alle Anlagenkomponenten vollumfänglich mit dem Smartphone zu bedienen. HID Global bietet allen Messeteilnehmern die Möglichkeit, dies selbst mit ihrem Handy oder ihrer Apple Watch zu testen und live zu erleben. Das Unternehmen wird hierzu Einladungen an die Partner versenden, die sich bei Interesse registrieren können und innerhalb von 48 Stunden eine mobile ID für ihr Handy erhalten.

HID Global auf der security essen: Halle 3.0, Stand 3D19

Kontaktieren

HID Global GmbH
Am Klingenweg 6a
65396 Walluf
Telefon: +49 6123 791 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.