PCS: Zeiterfassung in der Cloud, mobil und per Funk

PCS Systemtechnik bietet Zeiterfassungslösungen in Kombination mit Zutrittskontrolle. In Zeiten der Corona-Krise gewinnen mobile Zeiterfassungstools weiter an Bedeutung. Tausende Mitarbeiter arbeiten derzeit vom Homeoffice. Die Intus-Terminalgeneration kann nun auch mit Zeitwirtschaftslösungen in der Cloud verwendet werden. In den Terminals sorgt die HTTPS-Unterstützung für einen aktiven Verbindungsaufbau mit gesicherter Kommunikation. So zum Beispiel auch im Zeiterfassungsterminal Intus 5320. Mit dem Intus 5320FP mit einem neuen Fingerprint-Sensor mit signifikant optimierter Erkennungsrate kann auch biometrisch erfasst werden.

Für die Zeiterfassungsterminals Intus 5200 und 5600 gibt es die Option „Mobilfunk“. Außer einem Stromanschluss wird nur noch Mobilfunkempfang benötigt, die Standortwahl ist somit frei wählbar. Eine Netzwerkverbindung ist nicht notwendig. Die Terminals mit Mobilfunkanschluss wurden für Anwendungsfälle entwickelt, bei denen Teams unabhängig von der Netzwerk-Infrastruktur arbeiten. Dies können zum Beispiel Baustellen-Teams mit wechselnden Einsatzorten sein. Auch externe Dienstleister, wie das Reinigungspersonal, können ihre Arbeitszeiten mit den mobilfunkfähigen Terminals buchen, ohne Zugang zum Firmennetzwerk. Die Option Mobilfunk ist mit einem SIM-Kartenslot und einer Modem-Platine ausgestattet. Beim kompakten Intus 5200 wird eine externe Antenne montiert. Das Allround-Terminal Intus 5600 hat eine im Gehäuse integrierte Mobilfunk-Antenne. Die gebuchten Arbeitszeiten werden übers Mobilfunknetz z. B. an Zeitwirtschaftslösungen übertragen. Die Sicherheit im öffentlichen Netz wird durch Standard-Protokolle HTTP/2 mit TLS 1.2 und die Authentisierung durch Zertifikate gewährleistet.

Damit wird eine Arbeitszeiterfassung auch für diejenigen Berufsgruppen umsetzbar, die an wechselnden Standorten tätig sind. Die Mobilfunk-Lösung stellt auch eine gute Alternative für kleinere Unternehmen dar, wie zum Beispiel Handwerksbetriebe. Sie brauchen außer dem Mobilfunk-Zeiterfassungsterminal keine eigene IT-Infrastruktur für die Arbeitszeitdokumentation.

Die Arbeitszeitdaten werden per Funk sicher an das extern betriebene Zeitwirtschaftssystem übertragen.

Kontaktieren

PCS Systemtechnik GmbH
Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Germany
Telefon: +49-89/68004-253

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.