Mobotix mit „Secure by Default“ zertifiziert

Mobotix hat in Großbritannien die Zertifizierung „Secure by Default“ erhalten. Die Zertifizierung für die 7-Plattform des Unternehmens umfasst das IP-Videosystem M73 sowie die Produktlinie Mx6. Die Auszeichnung unterstreicht den kontinuierlichen Fokus des Unternehmens auf Cybersicherheit und Datenschutz. Der Hersteller wurde entsprechend der 12 Leitsätze des britischen Sicherheitskamera-Beauftragten geprüft und darf nun weltweit das offizielle „Secure by Default“-Logo verwenden. Mit der Zertifizierung können Hersteller von Sicherheitskameras und -komponenten belegen, dass ihre Produkte die Sicherheitsanforderungen standardmäßig erfüllen. Herstellern und Nutzern zeigt die Zertifizierung, dass die Produkte bestmöglich vor Cyberattacken gesichert sind.

Das Grundproblem bei erfolgreichen Cyberattacken liegt nicht selten im schlechten Design und in der mangelhaften Fertigung von Sicherheitskonfigurationen. Diese Mängel sind jedoch weitgehend bekannt. Getrieben von der Notwendigkeit, die Wehrhaftigkeit in Großbritannien gegen solche und andere Formen von Cyber-Sicherheitslücken zu gewährleisten und allen Beteiligten die bestmögliche Sicherheit zu bieten, sind die Anforderungen für Hersteller, Installateure und Nutzer gleichermaßen von großer Bedeutung. Secure by Default betont die Konformität zu den 12 Leitsätzen im Rahmen des Code of Practice für Sicherheitskameras sowie die Entwicklung und den Einsatz von Sicherheitskamerasystemen. Diese werden von Mobotix konform angewendet.

Kontaktieren

Mobotix AG - Beyond Human Vision
Kaiserstraße
67722 Langmeil
Germany
Telefon: +49 6302 9816 0
Telefax: +49 6302 9816 190

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.