Kaba: Industrie-PC als Einsteigergerät

Kaba: Industrie-PC als Einsteigergerät. Mit einem neuen Industrie-PC (IPC) stellt Kaba ein kostengünstiges und industrietaugliches Einsteigergerät vor.

Eingesetzt werden kann es in der Zeit- und Betriebsdatenerfassung, in Point-of-Service-Anwendungen, in der Erfassung von Prozessabläufen und in der Lagerorganisation.

Die Front besteht aus einem hochwertigen und gut ablesbaren 12.1“ TFT Farb-Display mit Touchscreen.

Die Elektronik ist als „All-in-one“-Einheit konzipiert und beinhaltet neben dem CPU-Modul das Speichermedium als Festplatte oder Flash-Drive.

Der IPC kommt ohne Lüfter und Lüftungsschlitze aus, gewährleistet eine IP-Schutzart bis IP 54 und eine lange Lebensdauer.

Er ist lüfterlos, sodass entsprechende Wartungskosten entfallen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.