Honeywell: Standortübergreifende industrielle Cyber Security-Lösung für verbundene Betriebe

Die Software-Lösung Honeywell ICS Shield zur Cyber-Sicherheit industrieller Leitsysteme in Verbindung mit den Managed Security Services schützt verbundene Standorte gegen zunehmende Cyber-Bedrohungen.

Honeywell präsentiert eine neue Software-Lösung, die industriellen Kunden Cyber-Sicherheit auch bei unterschiedlichen leittechnischen Netzwerken, Standorten und Lieferanten ermöglicht. Seit die Anwender ihre digitale Transformation voranbringen und ihre industriellen Standorte vermehrt im Verbund betreiben, ist die Integration der Cyber-Sicherheit zunehmend von vorrangiger Bedeutung.

Die standortübergreifende Lösung zum Management der Cyber-Sicherheit basiert auf dem ICS Shield von Honeywell, das eine Top-Down Betriebstechnologie (OT) als Lösung für das Security-Management bietet. Damit werden verbundene industrielle Leitsystemumgebungen (ICS) in verschiedenen Standorten und mit vielfältigen Automationseinrichtungen abgesichert. Darüber hinaus wird das sichere Management entfernter Feldausrüstungen über ein einziges Security-Betriebszentrum ermöglicht. Honeywell hat die ICS Shield-Technologie nach der Übernahme von Nextnine im Jahre 2017 integriert und erweitert. Die Lösung wurde danach die bevorzugte Plattform für ICS Cyber-Sicherheit mit weltweit über einer Million verwalteter industrieller Nodes.

„Da industrielle Unternehmen ihre Betriebe weltweit zur Verbesserung ihrer Effizienz stärker verbinden, ergibt sich ein realer Bedarf an standortübergreifenden Technologien zur Cyber-Sicherheit in leittechnischen Umgebungen”, sagt Jeff Zindel, Vice President und General Manager des Bereichs Honeywell Industrial Cyber Security. „Als verlässlicher Partner über mehr als 50 Jahre für die Betreiber kritischer Infrastrukturen bietet Honeywell mit seiner industriebewährten Lösung für die unternehmensweite Cyber-Sicherheit einen sicheren, herstellerunabhängigen Ansatz, der die Möglichkeiten zur industriellen Cyber-Sicherheit ausbaut und betriebliche Risiken verringert.”

In Unternehmen mit begrenzten internen Kenntnissen und Ressourcen zur Cyber-Sicherheit können die Managed Security Services von Honeywell die Installation, Konfiguration und kontinuierliche Pflege von ICS Shield übernehmen und den Betreibern so ermöglichen, den Fokus auf ihren laufenden Betrieb zu legen.

Mit über 400 weltweiten Anwendern bieten die Managed Security Services neben einer Firewall und den Möglichkeiten des Systemmanagements bei der Erkennung von Angriffen einen sicheren Fernzugang, automatisierte Patches sowie eine kontinuierliche Überwachung und Ereignisanalyse. Diese Services unterstützen die Notwendigkeit industrieller Unternehmen, wesentliche Security-Lücken zu schließen.

 

Kontaktieren

Honeywell Industrial Safety - Honeywell Safety Products Deutschland GmbH & Co. KG
Kronsforder Allee 16
23560 Lübeck
Germany
Telefon: +49 451 70274 0
Telefax: +49 451 798058

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.