Honeywell: Fingerabdruckleser Accentic-Fingerkey-Reader mit Ident-Key 3

Honeywell: Fingerabdruckleser Accentic-Fingerkey-Reader mit Ident-Key 3. Honeywell stellte auf der Security seinen ersten Fingerabdruckleser mit Ident-Key 3 (IK3), einer kontaktlosen Kartentechnologie für höchste Sicherheitsanforderungen vor.

Der neue Accentic-Fingerkey-Reader verbindet biometrische Identifikation von Zugangsberechtigten flexibel mit einer Zugangsverwaltung per IK3 ID Cards und PIN.

Der Fingerabdruckleser arbeitet nahtlos mit Alarmanlagen des Unternehmens zusammen, z. B. zur Scharf- und Unscharfschaltung der Anlage.

Gleichzeitig wird eine berechtigte Person einfach per Fingerabdruck identifiziert.

Für das Gerät mit IK3-Technologie und Nummerntastatur ist die höchste Sicherheitsklasse VdS C beantragt.

Einbruchmeldetechnik und Zutrittskontrolle lassen sich somit einfach und sicher verbinden.

Mit dem Leser lassen sich bis zu 99 Personen identifizieren.

Die notwendigen Daten werden zentral im System gespeichert, Zugangsberechtigten benötigen keinen Datenträger, auf dem ihre biometrischen Merkmale gespeichert sind.

Info.security.de@honeywell.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.