Hikvision: Überwachungstechnologie auf der IFSEC 2016

  • Hikvisions PanoVu Kamera zur Sicherheitsüberwachung im großen MaßstabHikvisions PanoVu Kamera zur Sicherheitsüberwachung im großen Maßstab
  • Hikvisions PanoVu Kamera zur Sicherheitsüberwachung im großen Maßstab
  • Wärmebildkamera für visuell schwierig umzusetzende Anwendungsgebiete

Hikvision wird seine Produkte und Technologien auf der IFSEC International vorstellen, eine der größten Sicherheitsmessen Europas, die von 21. bis 23. Juni 2016 im Ausstellungszentrum ExCeL in London stattfindet. Diese Veranstaltung begrüßt jeden, der in der Sicherheitsbranche tätig ist, von den Herstellern bis hin zu den Endverbrauchern. Hikvision wird zu den mehr als 600 Ausstellern zählen, die über 10.000 Produkte zur Schau stellen.

Kameras der PanoVu-Serie
Die neue hochwertige Produktlinie von Hikvision, die PanoVu-Serie, wird in einer Vor-Ort-Videovorschau in Echtzeit zu sehen sein. Diese Kameraserie ist für die Sicherheitsüberwachung im großen Maßstab gedacht und vereint Panoramakameras mit einem hochleistungsfähigen Zoom, so dass Benutzer mehrere Kameras durch ein Gerät ersetzen können. Mehrere Videostreams werden in der Kamera per Stitching zusammengefügt, nicht in einer Software, was Kosten und Komplexität senkt. Das All-in-One-Design benötigt lediglich einen Ethernet-Port und ein Stromversorgungskabel für eine einfache Installation und Konfiguration.

Turbo HD 3.0 Solution
Eine weitere Produktlinie ist die vielgepriesene Turbo HD 3.0 Solution. Sie stellt ein Upgrade eines analogen Systems auf eine Kamera mit 5 MP Auflösung dar, die HD-Überwachungssysteme möglich macht, ohne dass vorhandene Koaxialkabel ersetzt werden müssen. Die Turbo HD 3.0-Technologie, in der die hochkarätige H.264+-Komprimierung von Hikvision zum Einsatz kommt, senkt die Bitrate um bis zu 50 %, während eine hohe Übertragungsqualität gewährleistet bleibt.

Wärmebildkamera
Hikvision wird zudem eine hochentwickelte Wärmebildkamera für visuell schwierig umzusetzende Anwendungsgebiete zeigen. Diese in einem einzigartigen Imaging-Modul integrierten Kameras erfassen plastisches HD-Video von sich bewegenden Objekten mit einer Auflösung von bis zu 640 x 512 Pixeln, ohne Beeinträchtigung durch Dunkelheit oder schlechtes Wetter. Die Kameras sind mit drei Innovationen ausgestattet: Auto Gain Control (AGC), Digital Detail Enhancement (DDE) und 3D Digital Noise Reduction (DNR) zur weiteren Verbesserung der Bildklarheit.

Darüber hinaus verhindert die Erkennung von Temperatur-Anomalien und Bränden effektiv Feuer, Beschädigungen und viele weitere Gefahren für Personen und Eigentum. Die Wärmebildtechnik ist in den meisten offenen, weiten und anspruchsvollen Umgebungen von großer Bedeutung.

Schaufenster von Lösungen für vertikale Märkte
Hikvision zeigt mehrere branchenspezifische Komplettlösungen auf der IFSEC.

Im Besonderen wird auf dem Hikvision-Stand auch ein Live-Display der Smart Mobile Solution gezeigt, mobile NVR- und IP-Kameras sowie die Smart Transportation Solution werden präsentiert und die automatische Nummernschilderkennung (ANPR) in Echtzeit vorgeführt. Die Smart Retail Solution, die Technologien wie Personenzählung und Heat-Mapping umfasst, wird neben dem System Smart Banking Solution Besuchern zur Verfügung stehen.

Hikvision wird in Halle 4 am Stand E800 vertreten sein. Ein Besuch am Stand von Hikvision wird Besucher begeistern.

Kontaktieren

Hikvision Europe
Dirk Storklaan 3
2132 PX Hoofddorp
The Netherlands
Telefon: +31 (0) 23 554 2770
Telefax: +31 (0)23 5631112

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.