Funkwerk mit Neuentwicklungen auf der Security 2016

Auf über 200 m² stellt Funkwerk video systeme auch auf der diesjährigen Security Neu- und Weiterentwicklungen aus dem Bereich der Videosicherheitstechnik vor (Halle 2.0, Stand 2D36). Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht neben einem neuen Schwenk-/Neigekopf ein neu entwickeltes Video-Managementsystem.

Seit Jahrzehnten ist das bewährte Managementsystem p.o.s.a. von Funkwerk für den Einsatz in umfangreichen Anlagen und die Lösung komplexer Anforderungen bekannt. Auf der Security 2016 präsentiert Funkwerk in diesem Jahr nun den neu entwickelten Nachfolger. Dem Motto „Style your own Management Software“ folgend, lässt sich das neue Managementsystem einfach und ohne großen Aufwand an individuelle Kundenanforderungen anpassen. Es verfügt über eine frei-konfigurierbare Benutzeroberfläche, die für jeden Bediener individuell gestaltet werden kann und damit auch die Integration innovativer Bedienungskonzepte ermöglicht. Auch bei der Gestaltung der Systemarchitektur, der Integration unterschiedlichster Systemkomponenten oder einer möglichen nachträglichen Anlagenerweiterung werden keine Grenzen gesetzt. Die Neuentwicklung garantiert damit nicht nur Bedienbarkeit und Zufriedenheit der Benutzer, sondern auch Zukunfts- und Investitionssicherheit für den Kunden.

Als weiteres Highlight stellt Funkwerk mit dem Nachfolger des bewährten Platon einen Schwenk-/Neigekopf der Premiumklasse vor. Der hochmoderne IP-Schwenkkopf Platon Neo ist geeignet für analoge und IP-Kameras (z.B. auch HD-SDI-Kameras) und bietet in seinem doppelwandigen Edelstahlgehäuse genügend Platz für Objektive mit großen Brennweiten. Höchste Präzision, hohe Dreh-/Neigegeschwindigkeiten und eine wachsende Auswahl an Zubehörprodukten, wie zusätzliche Kameragehäuse oder Scheibenwischer, machen den Platon Neo zum idealen Schwenkkopf bei Anwendungen in der Verkehrstechnik oder bei der Überwachung von weitläufigen Arealen unter extremen Bedingungen wie Hitze, Kälte oder Nässe. Der modulare Aufbau erlaubt die zusätzliche Montage eines zweiten Gehäuses oder Scheinwerfers ebenso wie die nachträgliche Aufrüstung des Schwenkkopfes an zukünftige Technologien.

Kontaktieren

Funkwerk video systeme GmbH
Thomas-Mann-Str. 50
90471 Nürnberg
Germany
Telefon: +49 911 75884 518
Telefax: +49 911 75884 131
Security Essen 2016


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.