Flir stellt Sicherheitskameras für Außenbereich gewerblicher Unternehmen vor

Einführung von Thermotechnologie in neuen gewerblichen Bereichen

Flir Systems kündigt die Saros-Reihe an, eine neue Generation von Sicherheitskameras für den Außenbereich, die mehrere herkömmliche Perimeterschutztechnologien in einer einheitlichen Lösung verbindet. Dieser Ansatz wurde entwickelt, um genaue, umsetzbare Warnmeldungen und verifizierte Alarmdaten bereitzustellen.

Die Flir Saros-Kameraserie ermöglicht es gewerblichen Unternehmen, ein hochmodernes Einbrucherkennungssystem für den Außenbereich auf kostengünstige Weise einzusetzen. Herkömmliche Perimetersicherungssysteme können erhebliche Investitionen erfordern, sowohl in die Infrastruktur als auch in laufende Kosten aufgrund von Fehlalarmen. Saros senkt nicht nur die Kosten für die Erstinstallation durch Minimierung der erforderlichen Ausrüstung, sondern reduziert auch Fehlalarme durch integrierte, fortschrittliche Analysen und erweitert damit für Sicherheitsalarmüberwachungsunternehmen den Markt für Perimeterschutz im Außenbereich.

Eine einzige Saros-Einheit verbindet zahlreiche Sicherheitstechnologien, darunter:

  • Mehrere Flir Lepton-Thermosensoren – bieten die Möglichkeit einer großflächigen Überwachung unabhängig von ungünstigen Licht- oder Wetterbedingungen.
  • Hochauflösende optische Kameras – wahlweise mit 1080p- oder 4K-Auflösung zur genauen visuellen Identifizierung von Eindringlingen
  • IR- und sichtbare LED-Strahler – haben die Fähigkeit, Eindringlinge mit Weißlicht-Beleuchtung abzuschrecken.
  • Erweiterte integrierte Analysen – präzise Zielerkennung und -klassifizierung, um Fehlalarme zu reduzieren
  • 2-Wege-Audio und digitale Ein-/Ausgänge – ermöglichen Echtzeit-Audio-Antwort.

Die Flir Saros-Plattform wurde unter Beachtung der heutigen Cybersicherheitsrisiken entwickelt, mit umfassender Verschlüsselung für Einrichtungs-, Web- und Videostreams und Konfigurationssperre nach der Ersteinrichtung für einen erhöhten Schutz vor Manipulationen. Mit Saros ist auch keine Port-Weiterleitung notwendig, sodass Geräte weniger anfällig für Sicherheitsangriffe aus der Ferne sind.

„Flir Saros, ausgestattet mit mehreren Flir Leptons, bedeutet ein neues Sicherheitsparadigma für großflächige Geschäftsstandorte, die der Gefahr von Verlusten ausgesetzt sind“, sagte President und CEO James Cannon.

„Die Flir Saros-Produkte eröffnen neue Geschäftsmöglichkeiten sowohl für zentrale Überwachungsanlagen als auch für Sicherheitsintegratoren, die sich von der Konkurrenz abheben wollen. Die Saros-Familie ist eine wichtige Ergänzung des Sicherheitsportfolios von Flir und unterstützt unser Ziel, innovative Technologien, die die Wahrnehmung und das Bewusstsein steigern, zu entwickeln, um Fachkräfte bei Entscheidungen zu unterstützen, die Leben und Lebensgrundlagen retten.“

 

Kontaktieren

Flir Systems GmbH
Berner Strasse 81
60437 Frankfurt am Main
Germany
Telefon: +49 69 950090 0
Telefax: +49 69 950090 40

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.