Evva zeigt Smartes und Neues auf der SicherheitsExpo

Auf der 14. SicherheitsExpo 2017 finden Besucher und Fachpublikum neueste Trends der Sicherheitstechnik. Evva ist vom 5. bis 6. Juli wieder dabei mit Neuheiten aus Mechanik und Elektronik (Halle 4, Stand F25).

Die elektronischen und mechanischen Zutrittskontrollsysteme haben sich weiterentwickelt. Die nächste Generation von AirKey – bei dem das Smartphone zum Türöffner wird – kann am Stand gleich ausprobiert werden. Die Experten erklären außerdem wie die Elektronik bestens genutzt und kombiniert wird. In einer interaktiven Atmosphäre werden auch Fragen zur Mechanik gerne beantwortet und die Produkte live präsentiert.

Am ersten Messetag (5. Juli) findet im Forum 1 um 15:00 Uhr ein Vortrag mit dem Titel „AirKey kann Datenschutz durch Technik“ statt. Vortragende sind AirKey-Produktmanager Hanspeter Seiss und Christof Tschohl, Datenschutz-Experte und Mitentwickler von AirKey.

Die Evva-Messeneuheiten im Überblick:
AirKey steht für moderne, smarte Sicherheit. Das elektronische Schließsystem punktet durch Flexibilität, Unabhängigkeit und eine einfache Anwendung – im Business und privat.
Das elektronische Schließsystem Xesar bietet für Unternehmen eine Vielfalt an Produkten und Einsatzmöglichkeiten sowie ein zeitloses Design. Gezeigt werden die neuesten Software-Features und das Virtuelle Netzwerk.

Xesar und AirKey können jetzt noch mehr Zutrittssituationen elektronisch absichern. Sie bieten mit dem neuen Hangschloss eine elektronische Lösung als Erweiterung der Produktfamilie.

Die praktischen Kombischlüssel gibt es für die Systeme Xesar und AirKey. Sie verbinden mechanische mit elektronischen Schließkomponenten innerhalb einer Anlage. Der Kombischlüssel ist für alle mechanischen Evva-Systeme erhältlich.

us dem bewährten System 3KSplus wird 4KS – für höchste Sicherheit. Damit einher geht nicht nur eine Patentverlängerung bis 2035 sondern auch eine Weiterentwicklung des Systems.

Kontaktieren

EVVA Sicherheitstechnik GmbH
Höffgeshofweg 30
47807 Krefeld
Germany
Telefon: +49 2151 37 36-0
Telefax: +49 2151 37 36-5635

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.