Dom: Marktstart von Eniq Guard

Dom Security bringt die digitale Beschlagserie Dom Eniq Guard auf den Markt, die als Nachfolger des bisherigen digitalen Beschlaglesers Eniq Guardian gilt. Der neue Guard bietet mit seinen individuellen Drückern und neuen Türbeschlagsvarianten einen zeitgemäßen Look. Dieses umfangreiche Portfolio ermögliche es den Kunden des Unternehmens, für fast jede Tür in ihrem Gebäude einen passenden Eniq Guard zu finden, so Thomas Schiffer, Produktmanager bei Dom Sicherheitstechnik. Das elegante und zeitlose Design der Guard-Serie in Verbindung mit den neuen mechanischen Schutzbeschlägen gewährleiste ein einheitliches Aussehen.
 
Bis heute habe das Unternehmen allein in Europa über 490.000 digitale Hardwaregeräte verkauft. Der neue Guard biete sowohl ein schöneres Design als auch bessere digitale Spezifikationen. So kann der Nutzer nun zwischen drei klassischen Covern in den Farben Schwarz, Grau und Weiß wählen. Die Türdrücker und Rosetten sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und garantieren einen robusten und langlebigen Einsatz sowie neue Beschlagsvarianten, die zu den Alleinstellungsmerkmalen des Guards beitragen: die Varianten Slimline und Wideline. Die Option Slimline ist eine stilvolle Lösung, die zu einem modernen Innenausbau passt, während die Variante Wideline einen breiteren Drücker hat und sich perfekt eignet, um kleinere Gebrauchsspuren von früheren Türbeschlägen an einer bestehenden Tür zu verdecken.
 
Wie der vorherige Guardian ist auch der Eniq Guard kompatibel mit dem Eniq Security Ecosystem. Mit diesem System können Benutzer mehrere Zugänge über eine Software verwalten. Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung ist der Eniq Guard nun weltweit verfügbar.

Das Unternehmen habe den neuen Guard für alle entwickelt, vom Privatkunden bis hin zum kleinen und großen Unternehmen, so Schiffer. Mit Eniq Easyflex könne beispielsweise der Zugriff von den Transpondern aus verwaltet werden. Bei Benutzung der Eniq App ist die Zugriffsberechtigung vom Smartphone aus einstellbar, das mit den neuesten Verschlüsselungsfunktionen ausgestattet ist.

Kontaktieren

Dom Sicherheitstechnik GmbH
Wesselinger Str. 10-16
50321 Brühl
Germany
Telefon: +49 2232 704 359
Telefax: +49 2232 7049359

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.