Dold: Zuhaltung mit integrierten Befehls- und Meldefunktionen

Steuerfunktionen platzsparend an der Schutztür

Dold erweitert das Sicherheitsschalter- und Schlüsseltransfersystem Safemaster STS um einen weiteren Sicherheitsschalter mit Zuhaltung. Der ZRHC integriert bis zu drei Befehls- und Meldefunktionen. Durch seine 2-kanalige Ansteuerung und einen 2-kanaligen Sperrmechanismus erfüllt dieser die höchsten Sicherheitsanforderungen bis Kat. 4/PL e bzw. SIL 3 und somit alle Anforderungen der EN ISO 13849-1 und EN ISO 14119, und das ganz ohne Fehlerausschlüsse.

Durch die integrierbaren Befehls- und Meldefunktionen wird das Safemaster STS-System zu einem wahren Kontrollzentrum. Signale, wie z.B. Not-Halt oder Quittierung der Schutztür können direkt am Sicherheitsschalter ausgelöst werden. Ein separat abgesetztes Modul für Befehlsgeräte wird nicht mehr benötigt. Die intern verdrahteten Bedienelemente und der Anschluss über einen Steckverbinder reduzieren den Verdrahtungsaufwand bei der Inbetriebnahme erheblich. Die sehr schmale Bauform und das robuste Gehäuse aus Kunststoff mit Edelstahlkopf sind ideal für den industriellen Einsatz. In Kombination mit einem Riegelsystem vereint Safemaster STS so die Vorteile von Sicherheitsschaltern, Zuhaltungen, Schlüsseltransfer und Befehlsfunktionen in nur einem System.
 

Kontaktieren

E. Dold & Söhne KG
Postfach 1251
78114 Furtwangen
Telefon: +49 7723 654 0
Telefax: +49 7723 654 356

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.