Diebstahlschutz: Marktführer Burg-Wächter präsentiert neues Tresor-Programm

  • Sicher und innovativ: Der neue Premium-Tresor Diplomat MTD 750 E FP bietet Widerstandsgrad I, 60 Minuten zertifizierten Feuerschutz und das neue, beleuchtete Touch-Bedienfeld mit FingerprintSicher und innovativ: Der neue Premium-Tresor Diplomat MTD 750 E FP bietet Widerstandsgrad I, 60 Minuten zertifizierten Feuerschutz und das neue, beleuchtete Touch-Bedienfeld mit Fingerprint
  • Sicher und innovativ: Der neue Premium-Tresor Diplomat MTD 750 E FP bietet Widerstandsgrad I, 60 Minuten zertifizierten Feuerschutz und das neue, beleuchtete Touch-Bedienfeld mit Fingerprint
  • Burg-Wächter Tresor-Produktion

Ob Schlösser, Tresore oder Smart Home: Seit 100 Jahren sorgt Burg-Wächter für mehr Sicherheit. Schon fünf Jahrzehnte Erfahrung besitzt das Traditionsunternehmen aus Wetter-Volmarstein als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Tresoren. Mit dem Combi-Line CL 20 E stellt man den aktuellen Testsieger im Tresorvergleich von „Stiftung Warentest“.

Das Jubiläumsjahr nutzt der 1920 gegründete Sicherheitsspezialist, um sein Tresorprogramm komplett zu überarbeiten. Noch bessere Bedienbarkeit, moderne Elektronik und zusätzliche technische Features steigern Komfort und Sicherheit gleichermaßen. Sofort ins Auge fällt das neue, schräg gestellte Display. Damit haben Nutzer auch von oben einen optimalen Blick auf die Tastatur.

Die Elektroniken (TRSE 12 H und TRSE 12 H FP) werden per Touchfeld bedient. Der Nutzer streicht nur kurz über das Bedienfeld, schon ist die Tastatur aktiviert. Bei der hochwertigen Fingerprint-Version (FP) ist diese sogar in zwei Farben beleuchtet.

Beide Elektroniken sind mit einem Grafik-Display ausgestattet. So sieht man direkt, in welchem Menü man sich befindet. Die Bedienung ist intuitiv, innovativ und entspricht dem neusten Stand der Technik. Gleichzeitig punktet die Fingerprint-Elektronik mit Features zur weiteren Steigerung der Sicherheit, etwa mit einer frei wählbaren Öffnungsverzögerung. Es sind zudem alle Modelle auch weiterhin mit dem klassischen Schlüssel zur Öffnung erhältlich.


Das neue Burg-Wächter Tresorprogramm

  • Neue Elektroniken mit Grafik-Display
  • Schräges Display für optimale Bedienbarkeit
  • Neuster Stand der Technik: einfach, intuitiv, innovativ
  • TRSE 12 H FP: Beleuchtetes Touch-Bedienfeld, Öffnung per Code (bis zu 10 Benutzer) oder Fingerprint (bis zu 20 Benutzer), Verzögerte Öffnung möglich (max. 99 min), Anschluss an Alarmanlage oder Alarmmeldesystem möglich
  • TRSE 12 H: Touch-Bedienfeld, Öffnung per Code (max. 2 Benutzer)
  • Menüführung in 12 Sprachen
  • Einfacher Batteriewechsel
  • Neue Tresor-Serie Dual-Safe mit zertifiziertem Einbruch- und Feuerschutz

Kontaktieren

Burg-Wächter KG
Altenhofer Weg 15
58300 Wetter
Germany
Telefon: Tel.: +49 (0) 2335 965 30

Telefax: Fax: +49 (0) 2335 965 390

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.