Dedicated Micros: DV-IP Decoder für 5 Monitorausgänge

Dedicated Micros: DV-IP Decoder für 5 Monitorausgänge. So mancher hat sich schon einmal über die wenigen Monitorausgänge an seinem DVR geärgert – und sich vier Quad-Bildschirme anstelle eines einzigen 16-fach aufgeteilten Bildschirms gewünscht. Dedicated Micros bietet dafür eine Lösung: Jeder seiner DV-IP Decoder unterstützt fünf Monitorausgänge, von denen jeder unabhängig angesteuert werden kann.

Damit können erhebliche Platzeinsparungen bei Videowänden in Leitstellen und anderen Überwachungsstellen erzielt werden. Sofern das Netzwerk über eine ausreichende Bandbreite verfügt, ist auf allen fünf Anzeigen Video in Echtzeit realisierbar. Als Branchenerster kann der DV-IP Decoder jeden Monitorausgang als Vollbildschirm oder Quad-Bildschirm formatieren. Jeder Quadrant wird dabei von einer anderen Kamera an einer anderen NetVu Connected Quelle bedient.

Auf einem DV-IP Decoder lassen sich bspw. Live-Bilder oder Aufnahmen von 20 verschiedenen DV-IP Servern anzeigen. Auf Grund der Flexibilität des Decoders können Geräte an jeder beliebigen Stelle im Netzwerk eingerichtet werden. Sein Multiformat unterstützt eine kostengünstige Kombination herkömmlicher CCTV-Monitore mit einer Netzwerk-PC-Anzeige innerhalb einer Installation.

Egal, ob das NetVu-Connected-Gerät Streaming im JPEG- oder MPEG-4-Format ausführt, der DV-IP Decoder konvertiert diese Videostreams in Composite PAL Videoformat zur direkten Verbindung mit einem herkömmlichen CCTV-Monitor oder einer Videowand. Die Umstellung auf MPEG 4 Image Streaming sorgt für beträchtlich schnellere Update-Raten für Einwahlanwender oder Anwender, die eine geringe Bandbreite nutzen. infobox@dmicros.com

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.