Security

Dallmeier: "Panomera"-Kameras zum Ausprobieren

Dallmeier Electronic stellt einen interaktiven Simulator zum Vergleich von Megapixel-, PTZ- und Multifocal-Sensortechnologie vor. Endanwender, Errichter und Interessierte können damit verschiedene Kameratechnologien vergleichen und den „Panomera“-Effekt live am eigenen Bildschirm erleben.

Die Aufgabe, maximalen Überblick mit hoher Detailschärfe zu verbinden, stelle viele Kameratechnologien wie Megapixel-, PTZ- oder Multisensor-Kameras vor eine große Herausforderung, so das Unternehmen. Vor allem bei Zoomvorgängen fehle es entweder an der nötigen Detailauflösung (Megapixel- und Multisensor-Kameras) oder an der Übersicht (PTZ). Somit seien die erfassten Kamerabilder häufig nicht verwertbar oder relevante Szenen werden gar nicht aufzeichnet.

Im interaktiven Simulator können Anwender jetzt selbst ausprobieren, wie die patentierte Multifocal-Sensortechnologie „Panomera“ hier Abhilfe schafft: Bis zu acht Sensoren unterschiedlicher Brennweite („Multifocal“) erfassen sowohl nahe als auch weit entfernte Bildbereiche in hoher Auflösung. Eine intelligente „Stitching“-Software führt dann im Hintergrund die einzelnen Bilder der Kameraobjektive zusammen, sodass Anwender selbst große Areale oder weite Strecken mit einer durchgehenden, exakt definierbaren Mindestauflösung erfassen können.

Anwender profitieren von einem guten Lageüberblick, vielen gleichzeitigen Operator-Zugriffen in hoher Auflösung und verbesserten Analyse-Möglichkeiten durch die hochauflösende Abbildung größter Gesamtzusammenhänge.
 

 

Kontakt

*Dallmeier electronic GmbH & Co. KG

Bahnhofstrasse 16
93047 Regensburg
Deutschland

+49 941 8700 0
+49 941 8700 180