Daitem auf der FeuerTrutz

Die Marke Daitem bietet ein variables Portfolio an Funk-Brandmeldekomponenten. Schnell und einfach lassen sich saubere Lösungen für die verschiedensten Anforderungen planen und umsetzen. Die Einsatzbereiche beginnen in gehobenen Appartements und Wohnhäusern, gehen über kleinere gewerbliche Objekte wie Ladengeschäfte, Lagerräume, Büros, Praxen und Kanzleien und reichen bis hin zu Kindergärten, Seniorenheimen oder Pensionen und kleineren Hotels. Auch bauaufsichtlich geforderte Brandmeldeanlagen in gewerblich genutzten Objekten lassen sich mit Daitem realisieren.

Vom 22. bis 23. Februar 2017 präsentiert Daitem in Halle 10.0, Stand 10.0-407 innovativen Funk-Lösungen für den vorbeugenden Brandschutz.

  • Die Funk-Branderkennungszentrale BEKA, die absolut flexibel einsetzbar ist: von Gewerberäumen bis Kindergärten, von Beherbergungsstätten bis Seniorenheimen – überall dort, wo es auf eine rechtzeitige Alarmierung und Evakuierung ankommt.
  • Das DAITEM Funk-Brandmeldeinterface. Es kann bei größeren Objekten mit Brandschutzauflagen nach DIN 14675 vorhandene Anlagen problemlos erweitern oder ergänzen.
  • Ein komplettes Angebot an Rauchwarnmeldern mit Q-Label: von Stand Alone-Meldern bis hin zu funkvernetzten Meldern, die sich mit einer herkömmlichen TV-Fernbedienung ausschalten lassen.

 

Kontaktieren

*Daitem / Atral-Secal GmbH
Eisleber Straße 4
69469 Weinheim
Germany
Telefon: +49 6201 6005 0
Telefax: +49 6201 6005 15

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.