Dahua HDCVI PoC vereinfacht Installation und senkt Kosten

Einen Mehrwert bietet die HDCVI-Technologie von Dahua Technology ihren Anwendern in Form von höherer Auflösung, einfacherer Bedienung etc. Nun wurde die PoC-Technologie in HDCVI-Produkte und -Lösungen einführt: Power over Coax (PoC) überträgt sowohl Video als auch Strom über ein einziges Koaxialkabel, macht separate Kameranetzteile überflüssig und vereinfacht die Systembereitstellung durch echtes Plug & Play, wovon Dahua-Kunden und Endanwender profitieren.

Für Errichter bedeutet dies, dass sich die Zeit- und Arbeitskosten durch den Wegfall der aufwendigen Stromversorgungs- und Installationsarbeiten erheblich reduzieren. Das HDCVI PoC-System ist außerdem sehr stabil, da es eine konstante Stromversorgung der Kameras gewährleistet und somit die Kosten für zukünftige Wartungsarbeiten reduziert. Außerdem stellt HDCVI PoC-Kameras mit Leistungsausgängen zur Verfügung, die benachbarte Geräte mit Strom versorgen, was die Installation weiter vereinfacht.

Für Vertriebspartner oder Systemintegratoren bietet die erstklassige Übertragungsreichweite von 400 m/300 m für 2-Megepixel-/4-Megapixel-HDCVI-PoC-Kameras mehr Projektmöglichkeiten. Für den Endanwender ist das System äußerst benutzerfreundlich. Wahres „Plug and Play“ bedeutet, dass keine Konfiguration für den Anschluss der Kamera erforderlich und die Stromversorgung sofort verfügbar ist. Die Betriebssicherheit wird durch automatische Geräteerkennung und eine schnelle Abschaltstrategie erhöht. Bei Anschluss nicht unterstützter Geräte oder bei Kurzschluss unterbricht das System sofort die Stromversorgung.

Kontaktieren

Dahua Technology GmbH
Monschauer Strasse 12
40549 Düsseldorf, NRW
Telefon: +49 211 2054 4120

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.