CEM auf der SicherheitsExpo München: AC2000 Software für Zutritts- und Sicherheitsmanagement

  • CEM-Produkt "emerald" in der Anwendung - mit Intercom-TouchCEM-Produkt "emerald" in der Anwendung - mit Intercom-Touch
  • CEM-Produkt "emerald" in der Anwendung - mit Intercom-Touch
  • AC2000: hier "Web Wheel"
  • Tyco Messeteam, hier mit CEM Marketing-Frau Rachel Marley (rechts) und Tyco-Marketer Paul Mildon (hinten, Mitte)

CEM Systems, Teil des Sicherheitsgeschäfts von Tyco, brachte kürzlich die neue Version 6.7 seiner Zutritts- und Sicherheitsmanagement-Software AC2000 SE (für Standard Edition) und AC2000 AE (Airport Edition) heraus - und wird diese u.a. auf der SicherheitsExpo in München vorstellen. (Siehe auch ausführlicher Bericht auf GIT-SECURITY.com)

Dieser jüngste Release bietet ein ganzes Bündel an neuen Funktionalitäten - und soll die Performance des Zutrittskontrollsystems CEM AC2000 noch einmal erheblich verbessern.

"CEM AC2000 ist ein starkes Zutrittssteuerungssystem, das wir an den Kundenanforderungen entlang desgint haben. Die weiterentwickelten Features und Funktionalitäten in dieser neuen Version machen Zutrittssteuerung schlicht und ergreifend flexibel und effizient. Sie hilft unseren Partnern, den Kunden und Betreibern, effizienter zu arbeiten - und damit Kosten zu sparen", so Andrew Fulton, Verkaufsleiter bei CEM Systems.

Unverbindliche Infos zum System sind auch erhältlich bei Frau Rachel Marley unter rmarley@tycoint.com.

CEM stellt aus auf der SicherheitsExpo aus (München, 3./4. Juli, GIT SICHERHEIT berichtete): MOC Order- und Veranstaltungscenter, Lilienthalallee 40, 80939 München - Stand F25.

Kontaktieren

Johnson Controls - Tyco
CEM Systems
195 Airpor BT3 9ED, Belfast
Northern Ireland, UK
Telefon: +44 28 9045 6767

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.