Assa Abloy zeigt hochflexible Schließlösungen auf der Fensterbau Frontale

  • Die Steuertechnik des neu entwickelten Drehtürantriebs macht Steuerungsergänzungen für unterschiedliche Türfunktionen überflüssigDie Steuertechnik des neu entwickelten Drehtürantriebs macht Steuerungsergänzungen für unterschiedliche Türfunktionen überflüssig

Schließlösungen und Sicherheitssysteme müssen oftmals an veränderte Nutzungsbedingungen angepasst werden. Das ist in der Regel nicht nur aufwendig, sondern auch teuer. Deshalb legt Assa Abloy Sicherheitstechnik bei der Produktentwicklung besonderen Wert auf Flexibilität und Nutzerkomfort – zu erleben auf der kommenden Fensterbau Frontale 2018 vom 21. bis 24. März in Nürnberg (Stand 103 in Halle 2). Als Neuheiten präsentiert der Hersteller einen Drehtürantrieb und Panikschlösser aus der Reihe OneSystem.

Eine Steuerung für alle Funktionen
Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs DA4400 bietet der Hersteller ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Dank einer eigens entwickelten Steuertechnik hat der Antrieb in punkto Flexibilität und Komfort die Nase vorn: Der DA4400 macht die üblichen Steuerungsergänzungen für unterschiedliche Türfunktionen ab sofort überflüssig.

Schlossprogramm OneSystem mit neuen Produkten
Ebenso flexibel zeigt sich das Schlossprogramm OneSystem: Je nach Türfunktion – Flucht- oder Brandschutztür, einbruchhemmend oder mit Zutrittskontrolle – kann ein mechanisches Schloss durch seine elektromechanische Variante ersetzt werden und umgekehrt. Auf der Messe präsentiert Assa Abloy neu entwickelte selbstverriegelnde OneSystem-Panikschlösser, die das Programm sinnvoll ergänzen. Realisiert wird die Selbstverriegelung mit einer Falle, die nach dem Schließen der Tür noch einmal 20 mm herausgeschoben wird und so den Riegel ersetzt.

Weiterhin werden die innovativen Close-Motion-Türschließer gezeigt: Türen, an denen Türschließer verbaut sind, z.B. in Hotels, Büros, Schulen oder Krankenhäusern, verursachen häufig störende Schließgeräusche. Schließkomfort und gleichzeitig erhöhte Dicht- bzw. Schallschutzanforderungen waren bisher nur mit zusätzlichen Bauteilen zu realisieren. Mit der Technologie der Close-Motion-Türschließer von Assa Abloy hat das Unternehmen eine fast unhörbare Lösung für diese Problematik gefunden.

Kleine Schließanlagen und neue Türöffner
Zu sehen ist auch die elektronische Schließanlage Cliq Go.

Sie ergänzt die Cliq-Familie. Besonders komfortabel: Die Schließanlage lässt sich über eine App programmieren und kontrollieren. Das rein elektronische System wurde entwickelt, um den Anforderungen moderner Unternehmen an ihre Zutrittskontrolle zu entsprechen. Mit der Cliq Go-App können die Verantwortlichen ihre Zugangsberechtigungen zeitsparend und effizient verwalten.

Ergänzend bietet Assa Abloy Neuheiten im Bereich Türöffner, Lösungen für Zutrittskontrollsysteme, die ganze Bandbreite der Türschließer und Sicherheitsschlösser.

 

Kontaktieren

*ASSA ABLOY EMEA
Dukes Street
Woking Surrey GU21 5BH
United Kingdom
Telefon: +49 30 8106 2970
Telefax: + 49 8106 1970

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.