Abi: MC 1500 OPC UA-Server

OPC ist der Industriestandard für den sicheren und zuverlässigen Datenaustausch in der industriellen Automatisierung und in anderen Branchen. Er ist plattformunabhängig und gewährleistet den nahtlosen Informationsfluss zwischen Geräten verschiedener Hersteller. Beim MC 1500 OPC UA-Server handelt es sich um einen OPC UA-Server für die Kommunikation mit MC 1500 Gefahrenmelde- und Zutrittskontrollzentralen von ABI-Sicherheitssysteme.

Das Gefahrenmeldesystem hat eine Objektstruktur, mit der Objekte im OPC UA-Server abgebildet werden. Das Gefahrenmeldesystem kommuniziert direkt über die V.24-Schnittstelle der Zentraleinheit mit dem OPC UA-Server. Dafür stellt das Unternehmen einen V.24/USB-Konverter bzw. V.24/Ethernet-Konverter zur Verfügung.

Die wichtigsten Vorteile eines OPC Servers sind:

  • einheitliches Datenmodell für Prozessdaten
  • Alarme und historische Daten
  • vereinfachter rechnerübergreifender Einsatz
  • sichere Kommunikation über Firewall-Grenzen hinweg
  • Einsatz auf Nicht-Windows-Plattformen
  • schnelles und einfaches Engineering durch Embedded OPC UA
  • Unterstützung komplexer Datenstrukturen
  • Schutz vor Datenverlust und optionales Redundanzkonzept
     

Kontaktieren

ABI-Sicherheitssysteme GmbH
Sigmaringer Str. 163
72458 Albstadt

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.