Aasset am TKH Gemeinschaftsstand mit Schneider Intercom auf der Security

Aasset Security zeigt sich auf der Security 2014 in Halle 3.0, Stand 411 erstmals als Teil der TKH Gruppe und präsentiert gemeinsam mit den Schwesterunternehmen VDG, Keyprocessor und Siqura Branchenlösungen und Systeme aus eigener Herstellung für Tankstellen, den Einzelhandel, Hotels, Krankenhäuser und kritische Infrastrukturen.

Zu den Highlights gehören neben dem Videomanagementsystem VDG Sense (ehemals DIVA) die Sicherheitsmanagementlösungen iProtect und Fore, die Monitoring Lösung Apollo, eine explosionsgeschützte ATEX Kamera, der EVE-Encoder für ein leichtes Upgrade bestehender analoger Videoüberwachungssysteme auf IP und zahlreiche Kameras von Grundig, darunter die brandneue 360° Fisheye-Kamera sowie die 4K-Kamera, die eine vorher nie dagewesene Bildqualität liefert.

Um den Gruppencharakter und die damit verbundenen neu gewonnenen Kompetenzen zu demonstrieren, rückt die Aasset Security GmbH zudem auch optisch näher an die TKH Gruppe heran. Dazu wurde eigens ein neues Logo entworfen, das das altbekannte rote Logo in Zukunft ablöst.

Wer sich für die Aasset entscheidet, setzt auf ein Expertenteam aus aller Welt, das ausgereifte Branchenlösungen über qualifizierte Errichter der Sicherheitstechnik anbietet und mit kurzen Kommunikationswegen innerhalb der Gruppe zudem sehr schnelle Reaktionszeiten und die fortlaufende Optimierung seiner Systeme bietet.

 

 

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.