29.07.2013
ProdukteSafety

SPS IPC Drives 2013 - Elektrische Automatisierung - Systeme und Komponenten – Internationale Fachmesse und Kongress

Beste Vorzeichen für die SPS IPC Drives 2013
Die Vorzeichen für die SPS IPC Drives 2013 sind ein halbes Jahr vor dem Termin Ende November ausgezeichnet. Erstmalig sind 13 statt wie bislang 12 Messehallen belegt. Die gebuchte Ausstellungsfläche ist Mitte Juli bereits deutlich größer als im Vorjahr. Auf rund 110.000 m2 Ausstellungsfläche präsentieren die Unternehmen ihre Produkte und Lösungen, Innovationen und Trends zur elektrischen Automatisierung. Schon jetzt haben sich alle Keyplayer zur SPS IPC Drives 2013 wieder angemeldet. Insgesamt werden rund 1.500 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Damit präsentiert sich die Branche mit ihrem Produktangebot so umfassend und groß wie nie zuvor.

Foren und Gemeinschaftsstand als besondere Informationsquelle

Auf den Messeforen der Verbände ZVEI und VDMA sind Beiträge von Verlagen, Verbänden und Ausstellern zu aktuellen Themen der Branche kostenlos zu hören.

Wie im Vorjahr bietet der Gemeinschaftsstand „wireless in automation“ Besuchern die Möglichkeit, sich einen schnellen und fundierten Überblick über die neusten wireless-Technologien zu verschaffen.

Der Kongress als Wissensbörse

Der parallel stattfindende Kongress bietet wie gewohnt ein umfangreiches Programm. In 48 Vorträgen, zwei kostenfreien Keynotes, drei Tutorials und einer kostenfreien Trendsession erhalten Kongressteilnehmer kompaktes Wissen an drei Tagen. Trendthemen, wie “Industrie 4.0“ und „Tablets und Smartphones“ versprechen neue Impulse in der elektrischen Automatisierung.

Die SPS IPC Drives 2013 findet vom 26.-28. November 2013 in Nürnberg statt. Die Anmeldephase für Aussteller und Besucher läuft auf Hochtouren. Eine aktuelle Ausstellerliste und alle wichtigen Informationen stehen auf www.mesago.de/sps zur Verfügung.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.