30.07.2011
ProdukteSafety

Sick: Kamerasystem V 300 WS mit Vision-System für Geräteüberwachung

Sick: Kamerasystem V 300 WS mit Vision-System für Geräteüberwachung. Platzsparend, schnell und für den Handschutz geeignet ist das sichere Kamerasystem V 300 WS von Sick. Es ist das erste Gerät dieser Art zur Gefahrstellenabsicherung nach Kategorie 3 – gemäß EN 61496-1 (SIL2 nach IEC 61508). Mit seinem Vision-System lassen sich Arbeitsfenster an Montage-, Handhabungs- und Industrierobotern, Prüfmaschinen sowie anderen Arbeitsstationen mit zyklischem oder sporadischem Eingriff sicherheitsoptimal und barrierefrei überwachen.

Bei dem System handelt es sich um eine auf Bildverarbeitungstechnologie basierende, berührungslos wirkende Schutzeinrichtung. Beleuchtung und Empfänger des Sensors sind in einem Gehäuse integriert. Die kompakte, dreieckige Bauform ermöglicht die Montage in oder an der Ecke des Nuten-Profilrahmens einer Arbeitsstation. Auf den gegenüberliegenden Seiten des Installationsortes wird ein Reflektorband angebracht. Das Kamerasystem erkennt mit seinem Blickwinkel von 110° automatisch die gesamte Länge und Breite der Reflektorfläche und richtet das 20 mm auflösende Überwachungsfeld danach aus. info@sick.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.