20.04.2020
ProdukteSafety

Sicherheitssteuerung Samos Pro Compact von Wieland

Die kompakte dezentrale Sicherheitssteuerung Samos Pro Compact von Wieland Electric überprüft das jeweilige Brennermedium zum Beispiel bei Thermoprozessanlagen in Stahlwerken oder Glashütten vor Brennerstart sowie im Prozess sicher auf eine maximale Betriebstemperatur. Vom Zementwerk über den Dampfkessel bis hin zur Backstraße spielt die sicherheitsgerichtete Überwachung von Temperaturen sowohl in prozesstechnischen als auch maschinenbaulichen Anlagen eine tragende Rolle für die funktionale Sicherheit. Wo früher externe Temperaturwächter nötig waren, kann jetzt ein leerer Platz im Schaltschrank bleiben. Dieser lässt sich somit kleiner dimensionieren.

Aus normentechnischer Sicht bedeutet dies, dass Temperaturfühler und Sensoren direkt auf der Sicherheitssteuerung verdrahtet und sicherheitstechnisch verarbeitet werden, ohne dabei Einbußen bei den Sicherheitsanforderungen hinnehmen zu müssen. Dies sei vom TÜV Rheinland bestätigt worden, sagt Markus Kick, Produkt- und Branchenmanager Safe Analog Processing/Fachbereich Feuerungstechnik bei Wieland Electric. Während für Temperaturwächter und -begrenzer eine Typprüfung nach DIN EN 14597 berücksichtigt werden muss, habe der TÜV bestätigt, dass die Sicherheitssteuerung des Unternehmens bereits die nötigen Anforderungen erfülle und nicht danach geprüft werden müsse.

Kontaktieren

Wieland Electric GmbH
Brennerstr. 10 -14
96052 Bamberg
Telefon: +49 951 9324 0
Telefax: +49 951 9324 198

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.