08.06.2011
ProdukteSafety

AS-i Safety OEM-Slaves

  • AS-i Safety OEM SlaveAS-i Safety OEM Slave

Für Anwender, die gerne von den Vorteilen der Sicherheitstechnologie AS-i Safety at Work profitieren, aber weiterhin ihre eigenen Standard-Sicherheitsschalter einsetzen möchten, bietet Bihl+Wiedemann jetzt AS-i Safety OEM-Slaves mit 2 Standard-Ausgängen an.

Diese Module ermöglichen es, die bewährten Sicherheitsschalter ohne großen Aufwand AS-i fähig zu machen.

Die Safety OEM-Slaves (BW2426 und BW2521) eignen sich aufgrund ihrer kompakten Bauform zum direkten Einbau in Not-Halt-Taster, Schlüsselschalter, Zustimmtaster und andere Sicherheitsschalter.

Zwei sichere Schaltkontakte können dabei über 90mm lange Anschlusslitzen angeschlossen werden. Für die besonders einfache Montage an Sicherheitsschaltern mit Standardkontaktsatz ist das Modul auch mit Kontaktstiften verfügbar.

Neben den sicheren Eingängen stehen dem Anwender auch zwei Standard-Ausgänge (z.B. für eine Meldelampe) zur Verfügung. Die Versorgung des Moduls, das in Applikationen bis Kategorie 4 / SIL 3 eingesetzt werden kann, erfolgt vollständig über AS-i.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.