15.09.2020
ProdukteSafety

GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff

Die dritte Ausgabe der GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff findet vom 24. bis 26. November 2020 auf der Leipziger Messe statt. Gerade in den momentan herausfordernden Zeiten sei die GGS eine wichtige Plattform, auf der sich Anbieter und Anwender im Direktkontakt über die neuesten Entwicklungen der Gefahrgut- und Gefahrstofflogistik informieren und austauschen können. Ein Hygienekonzept zum Gesundheitsschutz aller Aussteller, Besucher, Referenten und Mitarbeiter wurde von der Leipziger Messe erarbeitet und von der zuständigen Behörde genehmigt. Das praxisorientierte Fachprogramm rundet das Angebot der diesjährigen GGS ab.

Die Branche entwickele auch in den derzeit herausfordernden Zeiten neue Produkte, Lösungen und Leistungsangebote. Daher sei es sehr wichtig, den aktuellen Trends eine Plattform zu bieten und endlich wieder Live-Erlebnisse für die Branche zu schaffen, so Projektdirektor Matthias Kober. Die GGS im November dieses Jahres ermögliche genau das und will damit auch zur Belebung der Konjunktur beitragen. Zu den Ausstellern der bevorstehenden GGS zählen unter anderem Asecos, Dachser, Denios, DGM Deutschland, Linde Material Handling, Prodinger, Protectoplus Lager- und Umwelttechnik, Rainer Ladungssicherungstechnik, Richter & Heß Industrie- und Gefahrgutverpackung, Stöbich Technology und der TÜV Rheinland. Die GGS-Besucher erhalten ihr Ticket in diesem Jahr ausschließlich digital über den Online-Ticketshop auf der Website der Fachmesse.

Kontaktieren

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Telefon: +49 341 678 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.