06.05.2019
ProdukteSafety

DuPont Risk Factor Programm bei Open Grid Europe

Open Grid Europe hat mit der internationalen Betriebs- und Sicherheitsmanagementberatung DuPont Sustainable Solutions (DSS) einen Vertrag zur Realisierung des DuPont Risk Factor Programms abgeschlossen. Bei dem Risk Factor Programm handelt es sich um einen modernen Sicherheitsansatz, der auf Grundlage der neuesten neurowissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnisse die Wahrnehmung von Risiken sowie eine bewusste und sichere Entscheidungsfindung fördert.

Beginnen wird das Programm für rund 1.000 Mitarbeiter der Open Grid Europe an den Standorten in Essen und an über 40 Betriebsstellen mit dem ersten Risk Factor Modul, in dem es um das Erkennen von täglichen Risiken geht. Es folgen weitere Module zum Wählen einer Entscheidung in risikobehafteten Situationen, Verändern des Verhaltens und Ansprechen unsicherer Handlungen.

Wie wir entscheiden, hänge von der Erfahrung eines jeden Einzelnen ab. Habe man in Gefahrensituationen häufig gerade noch einmal Glück gehabt, so träfen wir in vergleichbaren Situationen riskante Entscheidungen, sagt Tobias Wendt, Leiter HSEQ Normen, Open Grid Europe. Nur weil es gut gegangen sei, bedeute dies aber nicht, dass wir uns in Sicherheit befänden. Um Entscheidungen nachvollziehen zu können, sei es wichtig zu verstehen, was in unserem Gehirn passiert. Daher habe sich Open Grid Europe entschieden, das DuPont Risk Factor Programm zu durchlaufen, um das persönliche Risikobewusstsein aller Mitarbeiter weiter zu stärken. Sicher arbeiten und die Gesundheit schützen – die eigene, die der Kollegen und die der für uns tätigen Mitarbeiter anderer Unternehmen. Dies sei das oberste Ziel des Unternehmens, so Wendt.

Laut Forschungen treffen Menschen jeden Tag Tausende von Entscheidungen, über 90% davon intuitiv und unbewusst, gesteuert durch Gefühle und Emotionen. Das DuPont Risk Factor Programm baut auf diesen Erkenntnissen auf. Im Zuge des Programms untersuchen Teilnehmer die Risiken, die sie selbst eingehen, besprechen, weshalb man Risiken in Kauf nimmt, und lernen Techniken anzuwenden, mit denen sie unnötige Risiken vermeiden können.

Der Risk Factor stellt Hilfsmittel bereit, zu denen auch Kommunikationshilfen für Sicherheitsgespräche gehören, sowie eine Technik zur Risikobewertung in allerletzter Minute, um das unbewusste Eingehen von Risiken zu verhindern. Weitere Informationen über das Risk Factor Programm finden Sie unter www.training.dupont.de/the-risk-factor.
 

Kontaktieren

Dupont International Operations S.àr.l.
Chemin du Pavillon, 2
1218 Le Grand Saconnex, Geneva
Switzerland
Telefon: 00800 3666 6666

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.