04.09.2018
ProdukteSafety

ABB bietet fingersicheres Stecksystem mit mehr Leistung bei gleicher Sicherheit

  • Smissline TP Power BarSmissline TP Power Bar

Das fingersichere Stecksystem Smissline TP von ABB sorgt dafür, dass Geräte und Komponenten unter Spannung ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefahren gewechselt werden können.

Mit dem Power Bar System Smissline TP steht nun ein leistungsstarkes 250-A-System zur Verfügung. Die Stromschienen haben eine Nennstromstärke von 250 A und ermöglichen somit eine seitliche Einspeisung von 250 A. Dies erweitert das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten, insbesondere bei Anwendungen im höheren Strombereich. Das Smissline TP Power Bar-System ist mit den bisher direkt aufsteckbaren Geräten kompatibel wie zum Beispiel der Sicherungsautomatenbaureihe S400 oder der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungsbaureihe F400.

Sicherheit beim Arbeiten mit unter Spannung stehenden Geräten
Smissline TP wurde entwickelt, um ein Aufstecken und ein Austausch der Geräte auch unter Spannung zu ermöglichen. Zudem ist es absolut fingersicher (IP 20), das heißt es kann keine Gefahr durch einen Stromschlag entstehen. Darüber hinaus verhindert das System eine Gefährdung von Personen durch Lichtbögen oder interne Störungen, so dass keine zusätzliche persönliche Schutzausrüstung erforderlich ist, was durch die BG ETIM bestätigt wird. Dies bietet einen verbesserten Personenschutz und kann dazu beitragen, die Kosten der elektrischen Anlage über den gesamten Lebenszyklus deutlich zu senken.

Vorteile für Planer, Schaltanlagenbauer und Bauherren
Smissline TP ist insbesondere für Gebäude geeignet, in denen Sicherheit, Verfügbarkeit und Möglichkeiten zur Erweiterung und Modifikation der elektrischen Anlage im Vordergrund stehen. Aber auch überall dort, wo ein hoher Strombedarf bei gleichzeitiger Verfügbarkeit der elektrischen Energie erforderlich ist. Dies gilt vor allem für öffentliche Gebäude, Industrieunternehmen, sicherheitsrelevante Systeme wie Computersysteme, USV-Anlagen, Verkehrsanwendungen wie auf Flughäfen oder im Telekommunikationsbereich.

Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Montage
Durch das Stecksystem kann der Montage- und Verdrahtungsaufwand um bis zu 50% reduziert werden.

Eine Eingangs- und Querverdrahtung ist nicht erforderlich und bei Nutzung des Zusatzsockels kann auf die weiteren Ausgangsklemmen verzichtet werden. Die Installation ist dank vereinfachter Planung und schneller Montage extrem zeiteffizient. Durch die einfache Installation mit der Möglichkeit, Komponenten in Sekundenschnelle auszutauschen, sind Erweiterungen problemlos möglich.

Die vertikale Montage mit Smissline TP führt zu einer kompakten Bauweise, die sowohl für Neuanlagen als auch für Erweiterungen äußerst vorteilhaft ist. ABB bietet bereits vorgefertigte Starterpakete für den Schaltschrankeinbau, die sowohl vertikal als auch horizontal genutzt werden können.

 

Kontaktieren

ABB STOTZ- KONTAKT GmbH
Eppelheimer Str. 82
69123 Heidelberg
Germany
Telefon: +49 6221 701 0
Telefax: +49 6221 701 544

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.