IT-Security

Reaktivierung der TeleTrusT-AG „Cloud Security“

17.02.2022 - Auf Vorschlag von Oliver Dehning, Leiter TeleTrusT-AG „Cloud Security“ wurde diese Arbeitsgruppe für ein neues Thema reaktiviert: Supply-Chain-Attacken sind in den letzten beiden Jahren verstärkt in den Fokus geraten.

 Die zunehmende Zahl von Supply-Chain-Angriffen ist eine logische Konsequenz der zunehmenden Nutzung von Cloud Services. Da Supply-Chain-Angriffe nicht direkt die eigene IT-Infrastruktur von Unternehmen attackieren, unterscheiden sich die Schutzmaßnahmen signifikant von denen in der eigenen Infrastruktur. Schritte zur sicheren Nutzung von Cloud Services wurden in der TeleTrusT-AG „Cloud Security“ im Jahr 2021 veröffentlichten Leitfaden „Cloud Security“ detailliert beschrieben. Allerdings geht der Leitfaden nicht explizit auf Supply-Chain-Angriffe ein. Die Arbeitsgruppe „Cloud Security“ soll sich daher mit Supply-Chain-Angriffen befassen. Zielsetzung sind Hinweise und Empfehlungen für KMU zur Absicherung gegen solche Angriffe. Ob dazu ein eigener Leitfaden entwickelt oder der TeleTrusT-Leitfaden „Cloud Security“ entsprechend erweitert wird, soll in der Arbeitsgruppe besprochen werden. 

Kontakt

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Chausseestr. 17
10115 Berlin
Deutschland

+49 30 40 05 43 10

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten