Security

Paxton10 – Intelligente Gebäudetechnik von Paxton

Paxton reagiert auf aktuelle Marktentwicklungen der Sicherheitsbranche mit dem voll integrierte Gebäudemanagementsystem Paxton10. Auf der security essen 2016 stellte Paxton das Sys...

Paxton reagiert  auf aktuelle Marktentwicklungen der Sicherheitsbranche mit dem voll integrierte Gebäudemanagementsystem Paxton10. Auf der ‚security essen 2016‘ stellte Paxton das System Paxton10 erstmals im deutschsprachigen Raum vor.

Paxton10 fasst Zutrittskontrolle, VMS und Gebäudeautomation auf einer einzigen Bediener-Plattform zusammen. Für die Zutrittskontrolle können sowohl  Transponder mit nahezu allen gängigen Transponderformaten als auch Smart-Geräte genutzt werden.

Paxton10 ist ein webbasiertes Systen und erfordert keine Installation von Software. Von jeden PC im IT-Netzwerk oder auch weltweit von jedem PC mit Internetzugang kann über eine gesicherte https-Verbindung auf das Paxton10 System zugegriffen werden. 

Das System arbeitet in Verbindung mit allen Arten von IP-Kameras und kann sowohl  den Livestream in Echtzeit wiedergeben, wie auch aufgezeichnetes Videomaterial.

Die Gebäudeautomation wird über I/O-Module eingebunden, die auch die Integration von EMA und BMA ermöglichen. g. Das System wurde zukunftssicher konzipiert: Zusätzliche Funktionen werden mit der weiteren Entwicklung eingeführt,  wie z.B. eine  effektive Kontrolle von Beleuchtung, Heizung, Klimaanlage, Einbruchs- und Feuermeldern. Dies sichert maximale Effizienz und spart  Kosten- und Zeit.

Um mehr über Paxton10 zu erfahren, besuchen Sie bitte www.paxton10.com.
 

Kontakt

Paxton Access GmbH

Bennigsen-Platz 1
40474 Düsseldorf

+49 251 2080 6900
-

Paxton Access GmbH

Bennigsen-Platz 1
40474 Düsseldorf

+49 251 2080 6900
-


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video oder einem Webinar?
 

Mediadaten


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video oder einem Webinar?
 

Mediadaten