Sicherer PC-Zugang mit Fingerprint

Fingerprint-Zugangslösung / PC-Absicherung durch Fingerabdruck / Fingerabdruck als Passwort-Ersatz

Der Fingerscan-Spezialist ekey präsentiert neue Software
Wussten Sie schon, dass 82 Prozent der Passwörter oder Zugangsdaten auf Post-it notiert werden und so auch für Nichtberechtigte leicht sichtbar sind? Eine Innovation von ekey macht Schluss mit Passwörtern. Anwender ersetzen mit ekey logon Kennwörter durch Fingerprint. Damit wird die Sicherheit erhöht, der Komfort gesteigert und das Vergessen von Passwörtern gehört der Vergangenheit an. ekey, Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zugangslösungen, beendet die lästige Prozedur mit Kennwörtern am PC und im Internet. Mit ekey logon 4.0 präsentiert das Unternehmen die neueste Generation der PC-Absicherung.

„Damit unsere Produkte immer State-of-the-art sind, investieren wir viel in die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Produkte. Mit der neuen Version ekey logon 4.0 gehen wir diesen Weg konsequent weiter“, erläutert Signot Keldorfer, Geschäftsführer von ekey.

Lösung für Unternehmen und Private
ekey logon ist für Endverbraucher und Unternehmen in unterschiedlichen Versionen verfügbar. Das Set „ekey bit logon“ beinhaltet den ekey-USB-Fingerscanner, die Software und den Passwort-Manager. Ob beim Einloggen in den Computer oder beim Anmelden auf Websites: der Fingerprint ersetzt selbst ausgeklügelte und komplizierte Kennwörter. „Die Absicherung vom PC wird damit einfacher, komfortabler und sicherer. Während Kennwörter relativ einfach ausgespäht, erraten oder gestohlen werden können, sind biometrische Daten einzigartig. Der Fingerscan wird von ekey logon verschlüsselt und sicher abgelegt und blitzschnell überprüft“, beschreibt Keldorfer die Vorteile von ekey logon.

Funktionsweise
Der Anwender nimmt zunächst seinen Fingerabdruck lokal mit dem ekey-USB-Fingerprint-Reader, oder auf dem bei vielen Business-Notebooks serienmäßig integrierten Fingerscanner, auf. Dieser Scan wird verschlüsselt und als binärer Code lokal gespeichert. Damit hat nur noch der registrierte Benutzer Zugang zum PC oder Laptop. Ab diesem Moment meldet sich der Anwender nicht mehr mit seinem Kennwort an, sondern einfach, komfortabel und sicher mit seinem Fingerprint. Wenn die Daten mit dem gespeicherten Original übereinstimmen, wird der PC-Zugang in Sekundenbruchteilen geöffnet – der Bildschirmschoner wird entsperrt.

„Damit macht ekey Sicherheit am PC zum ersten Mal lebbar“, hebt Keldorfer hervor.

Multiuser-Komponente für Unternehmen
Bei der Unternehmenslösung „ekey logon server“ wird darüber hinaus mit der Multiuser-Komponente ein ‚Fast-user-switch’ am PC ermöglicht, der den Wechsel der Benutzer im laufenden Betrieb erlaubt und alle Transaktionen dennoch nachvollziehbar macht. „Der Multiuser wurde für Unternehmen entwickelt, bei denen mehrere Mitarbeiter an einem PC arbeiten. Einsatzgebiete sind etwa Bankschalter, Krankenhäuser oder Produktionsstraßen von Industriebetrieben“, so der ekey-Geschäftsführer.

Sicherheit für viele Unternehmen erstmals lebbar und leistbar
„Mit dieser einfach zu handhabenden Lösung von ekey wird Sicherheit für viele Unternehmen zum ersten Mal wirklich umsetzbar und damit die Sicherheitslücke PC-Zugang wirksam geschlossen“, erklärt Keldorfer.

Die Gesamt-Anschaffungskosten für ein Unternehmen mit 100 Anwendern und 60 PC-Arbeitsplätzen betragen rund 5000 Euro und beinhalten Scanner, Software und Lizenzen. ekey logon bringt Komfort für den Benutzer und erleichtert damit die Umsetzung durchgängiger Sicherheitsrichtlinien. Der Finger ersetzt sämtliche Passwörter. Weiters sinken die Kosten für die Verwaltung und den Reset der Kennwörter durch die Systemadministratoren.

Alle PC- und Web-Kennwörter speichern
Mit ekey logon kann nicht nur der PC-Zugang abgesichert werden, sondern mit dem Passwortsafe „ekey logon center“ können auch alle Web-Kennwörter gespeichert und zentral verwaltet werden. Der Vorteil: Die Abfrage von Benutzernamen und Kennwort bei Netmail, Netbanking, Internet-Auktionen oder Portalen erfolgt nicht durch Eintippen der Passwörter, sondern mit dem Fingerscan. „Die meisten Menschen verwalten im Schnitt 15 bis 20 Kennwörter. Da verliert man leicht den Überblick oder vergisst seine Anmeldedaten. Mit ekey logon center behält man den Überblick. Die gewünschte Website wird angewählt. Die Anmeldung erfolgt genauso wie beim PC. Der Finger wird über den Scanner gezogen. Fertig“, verdeutlicht Keldorfer.

Der Finger ist der Schlüssel
„In einigen Jahren wird der Einsatz von Fingerscan im täglichen Leben für uns selbstverständlich sein. Der dicke Schlüsselbund gehört dann der Vergangenheit an. Wir werden ohne herkömmliche Schlüssel, Karten oder Codes auskommen. Das Merken der vielen Passwörter und PINs wird wegfallen. Der Finger ersetzt sie alle. Auto, Büro und Wohnung werden mit dem Finger zu öffnen sein. Technische Geräte werden wir mit dem Fingerabdruck in Betrieb nehmen und unsere Konto-Daten mit diesem abrufen“, ist sich Keldorfer sicher.

Technische Details:
► Unlimitierte Benutzeranzahl mit bis zu 10 aufgenommenen Fingern pro Person Länge des Anmeldenamens
     größer als 20 Zeichen
► Speicherung der Finger-Templates im Filesystem – lokale Speicherung eines verschlüsselten Binärcodes
► Kompatibel mit ekey bit und kompatiblen Fingerscannern (www.ekey.net)
ekey logon center inkludiert
► ekey logon center Quicklinks (Favoriten bei Programmsymbol in der Quickstart-Leiste)
► Lokale Lernfinger Datenbank - Lernfingerfunktion zur Optimierung der Fingerführung
Kostenloser Einzelplatzbetrieb (NICHT kommerziell)
► Lokale Identifizierung (Es muss kein Benutzername eingegeben werden)
► MS VISTA: UAC und viele andere Authentifizierungsdialoge
► Remotedesktop (Terminalserver) Verbindungen können abgesichert werden.
► 64 Bit tauglich

Features „ekey logon” mit „ekey logon server”
Anmelderichtlinien (Nur Finger, Finger oder Kennwort)
Speicherung der Finger-Templates im AD (MS Active Directory)

Multiusersystem:
Das Multiuser-System ermöglicht die Vergabe individueller Berechtigungen bei
Benutzung eines gemeinsamen Accounts. Durch das Anmelden via Fingerprint erkennt das System die tatsächliche Person und zieht genau dessen Berechtigungsstruktur.

Auch wenn er letztendlich unter dem gemeinsam genutzten Windows- Account
eingeloggt ist.

Domänenweites Lernfinger System – Datenbank kann zentral definiert werden
Lizenzierung nach User (Unbegrenzt Server und Clients)

Schneller Datenabgleich (asynchroner Datenabgleich zwischen Client – Server)
Zentrale Administration LOGON Center über AD Tools

Erfassung von Win32-Applikationen über ein MMC-SnapIn

Erfassung von Websites über TemplateRecorder (Voraussetzung IE7)
Zentrales Logging

Systemvoraussetzungen 32 oder 64 Bit
ekey logon:
► Windows XP Pro SP2 oder höher
► Windows 2003 SP2 oder höher
► Windows Vista SP1 oder höher
► Windows 2008 Server
► Windows XP Embedded (Thin Clients – Anmeldung an Terminalserver mit ekey logon) – keine signierten
     Treiber vorhanden, daher werden die Treiber im Standard Setup nicht mitgeliefert

ekey logon center:
► Internet Explorer 7 und .Net Framework 2.0 oder höher
► Windows XP Pro SP2 oder höher
► Windows 2003 SP2 oder höher
► Windows Vista SP1 oder höher
► Windows XP Embedded (Thin Clients – Anmeldung an Terminalserver mit ekey logon) – keine signierten
     Treiber vorhanden, daher werden die Treiber im Standard Setup nicht mitgeliefert

ekey logon server:
► Windows 2003 SP2 oder höher
► Windows 2008 Server
► Microsoft Active Directory Domain

Über ekey:
Als Europas Nr. 1 für Fingerprint-Zugangslösungen bietet ekey eine komfortable und sichere Alternative zu Schlüsseln, Karten oder Zugangscodes. Unternehmen, Banken, Feuerwehren genauso wie öffentliche Einrichtungen und Private vertrauen auf Systeme von ekey. Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an drei Standorten 70 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 60 Länder.


Kontaktieren

ekey biometric systems Deutschland GmbH
Liebigstraße 18
61130 Nidderau
Germany
Telefon: +49 6187 90696 0
Telefax: +49 6187 90696 20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.