JVA der Zukunft

Im Rahmen der Security 2008 hat Schneider Intercom eine Erweiterung seines IP-Technologie-Portfolios vorgestellt. Die Server GE 300 und GE 800 gehören zu einer neuen Generation von Intercom-Servern, die über einen internen IP-Bus verfügen. Damit bedarf es zur Realisierung eines komplexen Intercom-Systems nur noch einer einzigen IP-Datenverkabelung. Dies erhöht die Sicherheit. Zum anderen reduziert die geringere Menge an notwendigen Kabeln die Investitionskosten für eine neue Intercom-Lösung um bis zu 30%. Das Unternehmen hat auf der Security außerdem als erste Anwendung mit der neuen Technik eine Intercom-Lösung für Justizvollzugsanstalten präsentiert.

Kontaktieren

SCHNEIDER INTERCOM GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 40
40699 Erkrath
Telefon: +49 (0)211/882 85-333
Telefax: +49 (0)211/882 85-232

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.