Gase messen und detektieren mit dem Sensepoint XCD

Honeywell Analytics gibt Gas in Sachen Gasmessung

Der Sensepoint XCD ist ein mit allen internationalen Ehren, sprich Zertifikaten ausgestatteter Gasdetektor, der für eine Vielzahl an Anwendungen geeignet ist. Er ist super-robust und eignet sich hervorragend zur Messung von entzündlichen und toxischen Gasen sowie Sauerstoffkonzentrationen in potenziell explosionsgefährdeten Atmosphären.

Der Sensepoint XCD zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus und ist in den vielfältigsten industriellen Anwendungsbereichen einsetzbar. Das Gerät misst entzündliche und toxische Gase oder Sauerstoff in 3-Leiter-Technik (420 mA) mit Relaisausgängen. Diese Verdrahtungskonfiguration macht den Sensepoint XCD ideal für die Nachrüstung älterer Generationen von Honeywell Analytics Gasdetektoren, darunter die Serie 1050, die Serie 2000 für entzündliche Gase, der Sensepoint Pro und zahlreiche weitere Modelle.

Die Betriebseinstellungen des Sensepoint XCD, der in industriellen Gefahrenbereichen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar ist, lassen sich über die LCD-Anzeige und Magnetschalter ändern, ohne dass das Gerät geöffnet werden muss. Auf diese Weise ist ein eingriffsfreier Ein-Mann-Betrieb möglich, der auch den Zeit- und Kostenaufwand für Wartungsarbeiten verringert.

Der Sensepoint XCD ist auf hohe Bedienerfreundlichkeit ausgelegt und die dreifarbige Hintergrundbeleuchtung zeigt auch aus größerer Entfernung auf einen Blick deutlich erkennbar den Gerätestatus an: Permanent grünes Leuchten zeigt den Normalbetrieb an, gelbes Blinken einen Fehler und rotes Blinken einen Alarm.

Zur weiteren Erhöhung der Bedienerfreundlichkeit werden alle Detektoren konfiguriert geliefert und sind mit zwei programmierbaren Alarmrelais, einem programmierbaren Fehlerrelais und einem dem Industriestandard entsprechenden 420 mA-Ausgang (als Senke oder Quelle einstellbar) geliefert.

Der Sensepoint XCD ist auf maximale Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten ausgelegt. Die steckbaren Sensoren sind schnell und einfach austauschbar, und die Verwendung von giftbeständigen Sensoren für brennbare Gase, giftbeständigen Infrarot-Sensoren für Kohlenwasserstoffe und patentierten elektrochemischen Surecell-Sensoren für toxische Gase sorgt für eine Minimierung der laufenden Betriebkosten.

Die integrierte Diagnosefunktion liefert wertvolle Informationen während des Betriebs und bei Fehlersuchroutinen.

Zudem prüfen patentierte Reflex-Testalgorithmen für toxische Sensoren, dass die Sensorelemente jederzeit vorhanden und einsatzbereit sind.

Der Sensepoint XCD ist für den Einsatz in Ex-Bereichen gemäß ATEX (Europa), IECEx (International), UL und CSA (Nordamerika) zugelassen. Auf Anfrage sind weitere asiatische Zulassungen erhältlich.

Zu den messbaren Gasen gehören entzündliche Gase (katalytisch), Methan (Infrarot), Kohlendioxid (Infrarot), Sauerstoff, Schwefelwasserstoff, Kohlenmonoxid und Wasserstoff (alle elektrochemischen Zellen). Weitere in Zukunft messbare Gase: Ammoniak, Chlor, Stickstoffmonoxid, Stickstoffdioxid und Schwefeldioxid.

Als Experte für Gasdetektion kommt Honeywell Analytics alles in allem auf fast 200 Jahre kollektiv gesammeltes Know-how und Expertise in Sachen Forschung und Entwicklung, Produktion und Technologie. Das umfassende Portfolio an stationären und portablen Gasdetektions-Lösungen wurde entwickelt, um den Anforderungen aller Industrien, Branchen und Anwendungen zu entsprechen. Angefangen vom kleinen Heizwerk bis hin zur ganz großen Industrieanlage.

Anpassungsfähige Lösungen und Innovation sind die Schlüsselthemen bei Honeywell Analytics. Die umfassende Produkt-Range bietet für jede Applikation und jeden Industriezweig die richtige Lösung. Bedingungsloses Eintreten für bestmöglichen Service und das Verständnis für individuelle Kundenwünsche sorgen dafür, dass Honeywell Analytics der führende Anbieter von Gasdetektions-Lösungen ist und ein Name bleibt, der für Spitzenleistungen steht.

Weitere Informationen über dieses Produkt sowie weitere Produkte und Dienstleistungen von Honeywell Analytics erhalten Sie unter www.honeywellanalytics.com oder unter folgenden gebührenfreien Telefonnummern: 00800 333 22244 oder +44 (0)44 943 4300. Oder senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Wünschen an gasdetection@honeywell.com

Autor(en)

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.