Funk-Rauchmelder: Funk-Loop-Gateway FLG 2100 für Notifier Ringbuszentralen

  • Die gleiche, VdS-zugelassene, Übertragungstechnologie wie beim dem
    Funk-Gruppenmodul FGM 2100
  • bis zu 99 Funk-Rauchmelder und 98 Funk-Handfeuermelder können über das
    Gateway auf dem Notifier Ringbus angemeldet werden, und können in bis zu
    197 Gruppen frei zugeordnet werden.
  • ext. Spannungsversorgung (10 - 30 VDC)
  • Rücksetzen der ausgelösten Funkmelder erfolgt über die BMZ
  • das Funk-Gruppenmodul beinhaltet LEDs für Sammelanzeigen, sowie eine LCD-Anzeige zum Einstellen der Ringbus-Adressen, Einlernen der Funkmelder, Visualisieren der verwendeten Übertragungskanäle, Empfangspegel, usw.

    Funk-Loop-Gateway FLG 2100 für Notifier Ringbuszentralen
  • VdS-Nummer: beantragt
  • Frequenzbereich: 434 MHz Band und 868 MHz Band
  • max. Sendeleistung: 10mW ERP
  • Anzahl der Kanäle: 20 im 434 MHz Band 4 im 868 MHz Band
  • Kanalraster: 75 kHz
  • Bruttodatenrate: 16.384 Bit/s ± 200ppm
  • Eingangsempfindlichkeit: -100 dBm
  • Maße (B x H x T): 210 x 272 x 74 mm

Adressierung der Funkmelder erfolgt direkt über den Notifier Ringbus, auf dem jeder Funkmelder eine Adresse belegt. Jeder Funkmelder muss, wie bei verdrahteten Meldern, einer Gruppe zugewiesen werden. Das Zurücksetzen des Melders erfolgt über die Standardfunktion „Rücksetzen“ der BMZ.

Kontaktieren

Notifier Sicherheitssysteme GmbH
Stadionring 32
40878 Ratingen
Germany
Telefon: +49 2102 70069 0
Telefax: +49 2102 70069 44

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.