Rohde & Schwarz Cybersecurity und Utimaco bieten hardwaregestützte Sicherheit in der Cloud

Mit der Kombination Trusted Gate von Rohde & Schwarz und dem High-Security-Modul von Utimaco bieten die beiden Unternehmen jetzt auch hardwaregestützte Sicherheit in der Cloud. Kryptografisches Material kann separat in einem Hardware-Sicherheitsmodul generiert werden. Somit steht den Kunden zukünftig auch eine zusätzliche Hardwareoption zur Einhaltung höchster Sicherheitsanforderungen mittels R&S Trusted Gate zur Verfügung.  
 
Die Produktfamilie Trusted Gate von Rohde & Schwarz Cybersecurity bietet durch seine Microservices-Struktur eine große Flexibilität beim Einsatz von Containern oder virtuellen Maschinen. Der Nutzer kann bestimmen, welche Services der Lösung on-premises oder in der Cloud laufen. Damit behält der Nutzer die komplette Kontrolle über das angestrebte Security-Niveau.

Physische Trennung vom Speicherort
Gemeinsam mit Utimaco erweitert R&S Trusted Gate nun diese Möglichkeiten um eine weitere Option. Seit Jahren werden Hardware-Sicherheitsmodule zur sicheren Verwaltung von Verschlüsselungscodes in den eigenen Rechenzentren von Unternehmen und Behörden eingesetzt. Diese als manipulations- und einbruchsicher konzipierten und zertifizierten Hardware-Appliances bieten ein Höchstmaß an physischer Sicherheit. Zukünftig haben Nutzer von Trusted Gate die Möglichkeit, ihren Key Server mit einem Utimaco High-Security-Modul (HSM) zu integrieren. Mit der physischen Trennung der Anwendung vom Speicherort der Keys bieten die Unternehmen dem Nutzer höchste Sicherheit.
 
Weitere Option für zusätzliche Sicherheit
Kryptografisches Material und dessen Speicherung für die Verschlüsselung der Daten kann vom Cloud Service Provider separiert, in einem Hardware-Sicherheitsmodul von Utimaco generiert werden. Die Originaldokumente werden durch R&S Trusted Gate in einem Streaming-Verfahren verschlüsselt. Diese starke Verschlüsselung mit symmetrischen und asymmetrischen Verfahren gewährleistet, dass nur berechtigte Personen oder Gruppen Zugriff auf die Inhalte erhalten.

Immer mehr Unternehmen und Behörden migrieren sensible Daten und Dokumente von eigenen Servern in Cloud-Umgebungen. Mit dem Trusted Gate können auch internationale Cloud-Anbieter genutzt werden, ohne dabei auf höchste Sicherheitsanforderungen – auch eingestufter – zu verzichten. Mit der Integration von Utimaco HSM eröffnet sich den Kunden nun eine weitere Option für zusätzliche Sicherheit.

Kontaktieren

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstraße 15
81671 München
Germany
Telefon: +49 30 65884 223
Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH
Mühldorfstraße 15
81671 München
Germany
Telefon: +49 30 65884 223

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.