Next-Generation-Firewalls von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity hat seine R&S Unified Firewalls mit dem neuen Release v10.2.1 um eine Reihe Features erweitert. Die sichtbarste Optimierung ist ein intuitiver Infobereich im Webclient mit detaillierten Informationen zu den Desktopknoten.

Wichtige Neuerungen auf einen Blick

  • Neues Feature im Webclient: intuitiver Infobereich mit detaillierten Informationen zu den Desktopknoten
  • Feine Zugriffskontrolle für Management-Schnittstellen
  • Whitelist für den E-Mail-Proxy, um bestimmte Sender/Empfänger vom Virenscan auszuschließen
  • Konfigurierbares HTTPS-Zertifikat für den Webclient

Einfache Installation

  • Durch die Online-Update-Funktion des Administrations-Client für bestehende v9.x Installationen,
  • durch den Download des Patches im Portal zur manuellen Installation oder
  • durch die Online-Update-Funktion des Webclients für eine bestehende 10.2.0 Installation.

Für Kunden, die über eine Firewall in der Version 9.6 und 9.8 verfügen, wird in Kürze ein Update in Form eines Patches zur Verfügung gestellt.

Die Next-Generation-Firewalls von Rohde & Schwarz Cybersecurity bieten Sicherheit und volle Einsicht in den Datenverkehr für Büronetzwerke genauso wie verteilte Unternehmensnetzwerke. Sie schützen vor Schadsoftware und modernen Cyberbedrohungen. Innovative Technologien in Kombination mit einer intuitiven Administrationsoberfläche erfüllen auch die höchsten Anforderungen an die Netzwerksicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

 

Kontaktieren

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstraße 15
81671 München
Germany
Telefon: +49 30 65884 223

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.