Astrum IT erweitert Besuchermanagementsystem

Das Besuchermanagementsystem Visit von Astrum wurde um ein weiteres intelligentes Feature ergänzt. Eine Thermalmessung wurde in den Selbstanmeldeprozess integriert: Präzise Thermalkameras messen aus einer Entfernung von bis zu drei Metern die Temperatur der Besucher. Wird ein Schwellenwert überschritten, können eine vordefinierte Stelle informiert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden (z. B. Messung über Stirnthermometer o. Ä.). Nach einer Voranmeldung durch einen Mitarbeiter kann sich der Besucher an einem Kiosksystem selbstständig vor Ort anmelden. Der Besucher erhält alle relevanten Informationen und wird um die datenschutzrechtlich notwendige Zustimmung zur Temperaturmessung gebeten. Werden nach seiner Einwilligung keine Unregelmäßigkeiten festgestellt, kann der Anmeldeprozess ohne Verzögerungen in gewohnter Weise fortgesetzt werden. Dieser kann beispielsweise die automatisierte Ausgabe eines Besucherausweises und die Information des hausinternen Gesprächspartners beinhalten.

Mit der Thermalmessung hat der Hersteller ein zeitgemäßes Werkzeug zur Früherkennung potenzieller Gefahrenquellen eingebaut. Das schützt die Mitarbeiter und somit auch die Produktivität des Unternehmens. Das System hilft nicht nur, unbefugte Personen vom Zutritt abzuhalten. Es sind Auswertungen „auf Knopfdruck“ möglich, zum Beispiel lässt sich die Zahl der tatsächlich anwesenden externen Personen auf dem Betriebsgelände auf einen Blick in einer Evakuierungsliste darstellen. Mit der Auswertung von Besuchshäufigkeiten, besuchten Personen, Besuchshistorien werden Unregelmäßigkeiten und auffällige Muster schnell erkannt. Auch der vollständige Lieferverkehr und die Bewegungen von Fremdfirmenmitarbeitern werden vom System erfasst.

Kontaktieren

*Astrum IT GmbH
Am Wolfsmantel 2
91058 Erlangen
Germany
Telefon: +49 9131 9408 221
Telefax: +49 9131 9408 108

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.