IT-Security

Infotecs beim Mobile World Congress 2017

Sichere Kommunikation an jedem Ort

Auch in diesem Jahr stellt Infotecs, der international agierende Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, seine IT-Sicherheitslösungen auf dem Mobile World Congress in Bar...

Auch in diesem Jahr stellt Infotecs, der international agierende Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, seine IT-Sicherheitslösungen auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor (Halle 7, Stand 7L51). Mit ViPNet Mobile Security können Geschäftsleute sicher und verschlüsselt über ihr Mobilgerät kommunizieren und arbeiten.

Vom 27. Februar bis 2. März findet in der Fira Gran Via in Barcelona das größte Treffen der Mobilfunkindustrie statt. Beim Mobile World Congress (MWC) werden jedes Jahr bahnbrechende neue Technologien, Produkte und Services rundum die mobile Kommunikation vorgestellt. Der MWC gilt branchenübergreifend und weltweit als ein Muss, um keinen Trend in der mobilen Digitalwirtschaft zu verpassen. Mobile gilt als vielseitiger Wachstumsmarkt und bietet unzählige Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle. Unter dem diesjährigen Motto „Mobile. The Next Element“ stehen unter vielen anderen die Themen Enterprise Mobility, IoT, Next-Generation Networks, Mobile Security sowie die Frage, wie das "Unvernetzte" vernetzt werden kann, im Fokus.

Infotecs agiert erneut als Aussteller beim MWC in Barcelona und präsentiert seine Verschlüsselungstechnologie für eine sichere mobile Unternehmenskommunikation. Die Lösung ViPNet Mobile Security bietet Schutz für jegliche Kommunikation über mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android und iOS. Geschäftsleute können unterwegs verschlüsselt telefonieren, E-Mails versenden und über eine sichere Messenger-App chatten sowie Dateien verschlüsselt übertragen. Die Daten gehen bei Verbindungsabbrüchen oder bei einem erneuten Verbindungsaufbau nicht verloren und können von Cyberkriminellen nicht abgefangen werden. ViPNet Mobile Security besteht aus zwei mobilen Apps – dem ViPNet-Client for iOS/Android und der Messenger-App ViPNet Connect. Der ViPNet-Client sorgt dabei für höchste Sicherheit in der mobilen Kommunikation und arbeitet unmerklich für den Endbenutzer automatisch im Hintergrund.

„Neben der auf direktem Wege verschlüsselten Voice-over-IP-Kommunikation mit einem Military-Grade-Sicherheitsstandard können Mitarbeiter auch gesichert auf ERP- und CRM-Systeme im Unternehmen zugreifen, ohne dabei Apps auf den mobilen Endgeräten anpassen zu müssen. Das ermöglicht eine produktive und sichere Arbeit an jedem Ort und sichert dem Unternehmen die geschützte, vertrauliche Kommunikation, ohne dass diese von Cyber-Kriminellen kompromittiert werden kann“, sagt Josef Waclaw, CEO von Infotecs.

 

 

Kontakt

Infotecs GmbH

Oberwallstraße 24
10117 Berlin

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten