Security

Gunnebo auf der EuroCIS 2015

Effizienz und Sicherheit: Das Bedürfnis nach optimalen Prozessen bei der Bearbeitung von Bargeld wächst im Handel stetig. Gunnebo präsentiert auf der EuroCIS vom 24. bis 26. Februa...

Effizienz und Sicherheit: Das Bedürfnis nach optimalen Prozessen bei der Bearbeitung von Bargeld wächst im Handel stetig. Gunnebo präsentiert auf der EuroCIS vom 24. bis 26. Februar 2015 in Düsseldorf branchenspezifische Lösungen für diese Herausforderung. Bewährte Produkte aus dem Bereich Cashhandling stehen bei  dem Sicherheitsanbieter auf der Fachmesse im Fokus.

Effiziente und sichere Lösungen für Handelsketten und Filialisten
Handelsunternehmen mit großem Bargeldaufkommen sind auf ganzheitliche Lösungen für Cashhandling-Prozesse angewiesen. Gunnebo bietet diesen Unternehmen  Produkte für einen geschlossenen Bargeldkreislauf sowie Deposit-Systeme für das Backoffice. SafePay etwa ermöglicht einen komplett geschlossenen Bargeldkreislauf: Durch die Bezahlung über Münz- und Banknotenmodule ist zu keinem Zeitpunkt Bargeld im Geschäft frei zugänglich. Darüber hinaus fallen so auch administrative Tätigkeiten wie das Zählen von Bargeld weg - das Resultat: Kassiervorgänge werden sicherer und Differenzen vermieden. Im Backoffice sorgt die SafeCash Retail Station als automatische Ein- und Auszahllösung für effizientes Cashhandling. Damit lassen sich große Mengen Bargeld bearbeiten. Das System prüft das Geld auf Echtheit, zählt es und quittiert sofort den verbuchten Betrag.

Geschützte Bargeldaufbewahrung für kleine Räume
Bei geringerer Raumkapazität sorgen platzsparende Deposit-Systeme wie SafeCash Retail Deposit Smart und SafeCash Counter Deposit Unit für eine sichere Aufbewahrung von Bargeld. Die Backoffice-Lösung Deposit Smart zählt die eingezahlten Banknoten und überprüft sie auf Echtheit. Dies spart Zeit, die der Mitarbeiter stattdessen in die Betreuung und Beratung des Kunden investieren kann. Optional ist auch eine unmittelbare Gutschrift der eingezahlten Beträge auf  das Nutzerkonto möglich. Das platzsparende System SafeCash Counter Deposit Unit ist speziell für den Einbau in Ladentheken und Point-of-Sale-Counter konzipiert. Bis zu 50 Geldscheine können gleichzeitig in die Einheit gegeben werden.

Mehr Vernetzung im Bargeldhandling
Steuern und verwalten lassen sich sämtliche Cashhandling-Systeme von Gunnebo über die Software CashControl. Optional können SafeCash Counter Deposit Unit, SafeCash Retail Deposit Smart, SafeCash Retail Station und SafePay an die webbasierte Software gekoppelt werden. Retailer überwachen und verwalten damit online ihre Bestände. Auch externe Partner, wie WTU und Banken, können mit entsprechenden Berechtigungen ausgestattet werden. „Entgegen des internationalen Trends wird in Deutschland immer noch am häufigsten mit Bargeld bezahlt. Der Handel benötigt deshalb effiziente und sichere Prozesse. Mit nseren integrierten Systemen bieten wir Unternehmen jeder Größe die passende Lösung", so Wolfgang Brand, Leiter Geschäftsbereiche Financial Sector und Distribution Sector Gunnebo Deutschland GmbH. „Mit modernen Cashhandling-Systemen optimieren wir Prozesse. Administrative Aufwände fallen weg, 2/2 gleichzeitig erhöht sich die Transparenz. Davon profitieren Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen."

Gunnebo auf der EuroCIS 2015 in Halle 9 an Stand A07.

Kontakt

Gunnebo Deutschland GmbH

Siemensstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland

+49 89 9596 315

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten