Safety

Günzburger Steigtechnik bietet Steigtechnik-Ratgeber 2014 an

172 Seiten Steigtechnik pur, 1600 Artikel aus dem Seriensortiment und die Neuheit clip-step R13 gleich auf der Titelseite:Mit dem „Steigtechnik-Ratgeber 2014" präsentiert die Günzb...

172 Seiten Steigtechnik pur, 1600 Artikel aus dem Seriensortiment und die Neuheit clip-step R13 gleich auf der Titelseite:

Mit dem „Steigtechnik-Ratgeber 2014" präsentiert die Günzburger Steigtechnik ein interessantes und übersichtliches Nachschlagewerk, das schnell und anschaulich die gesamte Bandbreite der Leistungsfähigkeit des bayerischen Qualitätshersteller offenbart.

In den neuen Verkaufsunterlagen zeigt das Unternehmen sein breites Sortiment, das Leitern, Podeste, Überstiege, Treppen und Rollgerüste in unterschiedlichsten Kombinationen und Ausführungen umfasst, besonders übersichtlich und klar gegliedert.

Um die Kunden noch schneller zum gesuchten Produkt zu führen, gibt es im Steigtechnik-Ratgeber 2014 erstmals eine alphabetisch geordnete Suchliste.

„Zeit ist Geld und wir wollen, dass unsere Kunden möglichst schnell das passende Qualitätsprodukt aus unserem Sortiment finden", sagt Firmenchef Ferdinand Munk, Geschäftsführer des Unternehmens.

Um die Übersichtlichkeit weiter zu verbessern, wurden zudem alle neuen Produkte mit einem leuchtend orangefarbenen „Neu"-Banner heraus gehoben.

Egal, ob neues Rettungspodest, seitliches Ausstiegsgeländer mit Ballastgewicht oder der neue Maueranker für den Wärmeschutz: Dank des „Neu"-Banners lassen sich die Erweiterungen im Programm der Steigleitersortiments auf einen Blick entdecken.

Vor jedem Produktkapitel führt der Anbieter eine eigene Seite mit den wichtigsten „Tipps mit Grips" auf, damit der Leser sofort sieht, auf was es in der jeweiligen Produktkategorie ankommt.

Top-Thema 2014 ist die zertifizierte Trittauflage clip-step R 13 mit extra hoher Rutschhemmung für alle Stufenleitern. Die Neuheit der Günzburger Steigtechnik ist für den Einsatz in R13-Arbeitsbereichen zugelassen und immer dann besonders stark gefragt, wenn es besonders rutschig wird:

Speziell in nasser oder ölverschmierter Arbeitsumgebung sorgt die Trittauflage für eine wesentliche Verbesserung der Sicherheit.

Übersichtlich auf einer Seite dargestellt sind auch die „clip-step"-Nachrüstsätze, mit der sich bestehende Stufenleitern der Günzburger Steigtechnik nachrüsten lassen.

Neben den Neuheiten sind auch die beiden Ergonomie-Highlights der Günzburger Steigtechnik für ein komfortables und Rücken schonendes Handling von Leitern, der ergonomische Tragegriff „ergo-pad" für Stufenleitern und die Rollentraverse „roll-bar" für Sprossenleitern, umfassend dargestellt.

Wie bisher sieht der Leser im Leiternsortiment zu Beginn eines jeden Produktkapitels, dass die Qualitätsleitern den verschärften Normen der DIN EN 131-2 entsprechen. Auch die Kennzeichnung des Schnell-Lieferprogramms wurde im neuen Steigtechnik-Ratgeber 2014 beibehalten.

Interessenten können den neuen Steigtechnik-Ratgeber 2014 unter Telefon 08221/3616-01 oder per Mail info@steigtechnik.de anfordern.

 

Kontakt

Günzburger Steigtechnik GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 23
89312 Günzburg
Deutschland

+49 8221 3616 01
+49 8221 3616 83

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten