Safety

Gore: Vier Megatrends im Bereich Schutzbekleidung

20.01.2021 - W. L. Gore & Associates hat in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut vier Megatrends identifiziert, die bis 2025 maßgeblich die Branche der Arbeits- und Schutzkleidung beeinflussen werden

W. L. Gore & Associates hat in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut vier Megatrends identifiziert, die bis 2025 maßgeblich die Branche der Arbeits- und Schutzkleidung beeinflussen werden: Sicherheit, neue Arbeitswelten, Nachhaltigkeit und Globalisierung. Das Zukunftsinstitut ist ein Think Tank für Trend- und Zukunftsforschung mit Sitz in Frankfurt und Wien. Man habe gemeinsam eine Zukunftsprognose erarbeitet – das sei keine exakte Vorhersage, sondern vielmehr ein Zukunftsszenario, das Denkanstöße für das Workwear-Geschäft liefern solle, so Leonhard Schlichting, Business Leader Workwear bei Gore.

Ein Megatrend umfasst das Thema Sicherheit: Impliziert werde, dass Sicherheitsstandards sowohl im öffentlichen Sektor als auch in der Privatwirtschaft stärker in den Fokus rücken. Auch Komfort werde eine größere Rolle spielen, um bei den Trägern die Akzeptanz von Arbeits- und Berufskleidung zu steigern. Ein anderer Trend, der sich vom privaten auf den gewerblichen Sektor ausdehnen werde, sei die Nachhaltigkeit, auch Neo-Ökologie genannt. Hier erwartet Gore, dass Lieferanten und Nutzer verschiedene Maßnahmen ergreifen werden, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Die Globalisierung und die anhaltenden Auswirkungen der Covid-19-Krise werden einen höheren Bedarf an Schutz- und Funktionskleidung in neuen Märkten bedingen. Automatisierung werde künftig den Wandel hin zu neuen Arbeitswelten vorantreiben und damit den Bedarf an Facharbeitern erhöhen, die wiederum qualitativ hochwertige Schutzkleidung benötigen.

Da Unternehmen bestimmte Tätigkeiten auslagern, steige die Nachfrage nach Schutzkleidung, die die Anforderungen mehrerer Normen erfüllt. Man könne nicht vorhersagen, was die Zukunft bringt, aber auf Basis solcher Trendanalysen könne man eine klare strategische Richtung vorgeben und festlegen, welche Maßnahmen im Workwear-Bereich jetzt zu ergreifen sind, um für morgen gerüstet zu sein, so Leonhard Schlichting

Kontakt

W.L. Gore & Associates GmbH

Hermann-Oberth-Str. 22
85640 Putzbrunn

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten