Security

Feststellbare Türdrücker von FSB

16.12.2020 - FSB hat die Verriegelungsfunktion von Türbeschlägen neu konzipiert und sie in die Türdrücker-Rosette integriert

FSB hat die Verriegelungsfunktion von Türbeschlägen neu konzipiert und sie in die Türdrücker-Rosette integriert. Mit dem feststellbaren Türdrücker verzichtet der Hersteller auf eine zusätzliche Rosette für den Riegel. Bequem mit einer Hand bedienbar, liefert das Rosetten-Design mit integrierter Feststellfunktion eine technische Optimierung bei reduziertem Erscheinungsbild. Die Feststellfunktion befindet sich auf der Türinnenseite. Mit einmaliger Betätigung des verbauten Druckknopfes wird die Verriegelung eingerastet und die Schlossbetätigung gesperrt. Durch erneutes Drücken des Knopfes wird der Türdrücker wieder freigegeben und die Tür kann über die Schlossfalle geöffnet werden. Eine optionale Schauscheibe sowie die Position des Druckknopfes in der Rosette signalisieren dem Benutzer, ob die Tür geöffnet oder verschlossen ist. Auf der Außenseite bietet eine Notöffnungsfunktion Sicherheit in minimalistischer Gestaltung. Feststellbare Türdrücker des Unternehmens sind mit runder oder eckiger Rosette in den Materialien Aluminium, Edelstahl, Bronze und Messing erhältlich.

Kontakt

*FSB - Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

Nieheimer Strasse 38
33034 Brakel

+49 5272 608 0
+49 5272 608 300

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten