IT-Security

Endian sorgt für IT-Sicherheit bei der Smart Mini Factory

Die Freie Universität Bozen sichert ihre „Smart Mini Factory“, eine Lernfabrik für Industrie-4.0-Technologien, mit der Endian Secure Digital Platform.

Smart Factories bieten Cyberkriminellen eine breite Angriffsfläche. Neben umfassender IT-Sicherheit ermöglicht die Plattform die Nutzung von Edge Computing und das Management von Rollen und Rechten. In vernetzten und intelligenten Fabriken bedeuten Cyberattacken nicht nur eine Unterbrechung des Arbeitsprozesses, die hohe Kosten und einen Imageverlust nach sich ziehen. Ein erfolgreicher Angriff kann im schlimmsten Fall lebensbedrohlich sein, beispielsweise wenn sich ein Mitarbeiter in der Nähe einer Maschine befindet, die durch eine Cyberattacke in Bewegung versetzt wird. Die Freie Universität Bozen setzt deshalb auf Netzwerksegmentierung mit dem Endian IoT-Security-Gateway Endian 4i Edge X.

Kontakt

Endian SRL

Hypatiastraße 2
39100 Bozen
Italien

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten