Safety

Denios: Rücknahme und Recycling von Altlagern

07.10.2021 - Denios ermöglicht als Hersteller und Anbieter von Gefahrstofflagern die Rücknahme und das Recycling von Altsystemen.

Die neue Serviceleistung umfasst den professionellen Rückbau und den Abtransport des Altsystems vor Ort per Tieflader. Anschließend folgt die fachgerechte und umweltkonforme Demontage, bei der die Recycling-Möglichkeiten der Einzelteile geprüft werden. So können intakte Wertstoffe wie z. B. Brandschutz-Paneele aufbereitet und verwertet werden. Schadstoffe werden ordnungsgemäß entsorgt. Kunden des Unternehmens behalten durch diesen Service die volle Kostenkontrolle bei einem minimalen organisatorischen Zeitaufwand. Je nach Bundesland wird die Entsorgung von Altlagern unter Einhaltung strenger Auflagen reguliert und ist mit einem hohen organisatorischen und kostenintensiven Aufwand verbunden. Das Unternehmen bietet mit seiner Rücknahme über die gesamte Produktlebensdauer einen ganzheitlichen 360°-Service rund um das Gefahrstofflager. Neben der Beratung, der Projektbetreuung, dem Transport, der Montage sowie der Inbetriebnahme kann jetzt auch die gesetzeskonforme Rücknahme und Entsorgung von Gefahrstofflagern beauftragt werden.

Kontakt

DENIOS SE

Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen
Deutschland

+49 5731 753 306
+49 5731 753 197

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten